Rooibos Tee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von runa1978 26.11.10 - 09:19 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

ich wollte mal kurz meine Freude mit Euch teilen, da ich jetzt DEN Tee gefunden habe! Ich kann nämlich diese Plörre Wasser nicht mehr sehen und war jetzt mal auf der Suche nach einem Tee der schmeckt und den man bedenkenlos trinken kann und der noch für sooo viele Sachen gut ist: Rooibos!!

Wahrscheinlich weiss das der Großteil hier schon, aber vielleicht kann ich den einen oder anderen mit meiner Erkenntnis erfreuen?! #winke

Mal nen Auszug aus dem lieben www:

Rooibos ist besonders zu empfehlen, wenn Sie an Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, nervöser Spannung, leichten Depressionen oder erhöhtem Blutdruck leiden, da er kein Koffein erhält.

Koffeinfreier Rooibos hilft bei der Beseitigung ihrer Magen-u. Verdauungsproblemen wie Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magengeschwüre und Verstopfung

Zusätzlich zur Erhöhung der Eisenaufnahme enthält der Rooibos auch Eisen, Kalium, Kupfer und Fluorid.

Mein Tag ist gerettet!! #rofl

LG, Runa

Beitrag von kathrin19 26.11.10 - 09:24 Uhr

Denn Tee muss ich mir Merken!#aha
Ich hatte in meinen beiden ersten SS imer Bluthochdruck kann mann den auch vorsorglich nehmen!#gruebel


Danke schon mal! Wo gibt es den Tee zukaufen und wie teuer ist der so?

LG Kathrin

Beitrag von runa1978 26.11.10 - 09:29 Uhr

Ich habe schonmal ne zeitlang Rooibos getrunken - zum Entschlacken beim Abnehmen ;-)

Den habe ich im DM (bei uns heißt es Budni) gekauft. Gibts normal im Beutel und ist gar nicht übertrieben teuer, ich schätze mal irgendwas zwischen 1 und 1,50 Euronen. Und den gibts in sooo vielen Geschmacksrichtungen, Vanille, Caramell *legga* Ich muss nachher eh neuen kaufen, dann sag ich Dir den genauen Preis, ok?

Büdde, die Runa

Beitrag von kathrin19 26.11.10 - 10:31 Uhr

Ja Danke! Da würde ich mich#freu!

Beitrag von runa1978 26.11.10 - 15:20 Uhr

Sooo... ich war einkaufen! Ich habe jetzt von Teekanne einen Rooibos Tee mit Geschmack.. halt Dich fest... Sahne-Karamell gekauft! LEGGA!!!!

Hat allerdings 2,29 € gekostet. Bekommt man bestimmt noch billiger...

Viel Spaß beim Ausprobieren ;-)

Beitrag von kathrin19 26.11.10 - 19:19 Uhr

Danke werde ich morgen mir kaufen! Ich werde mal schauen ob sie bei uns das im Kaufland haben! Weil ich morgen nicht in den DM komme!

Sahne Karamell hört sich schon mal gut an!

Danke noch mal!
LG Kathrin

Beitrag von meram 26.11.10 - 09:28 Uhr

Ich mag den auch ganz gerne, kann allerdings die Einschätzung, dass er gegen Sodbrennen und Magenprobleme helfen soll nicht teilen. Im Gegenteil, seit ich schwanger bin bekomme ich von Rooibostee manchmal sogar Sodbrennen oder muss sauer aufstoßen.
Scheint also nicht immer zu funktionieren :-) Ich drück die Daumen, dass du den besser verträgst!
LG
meram

Beitrag von runa1978 26.11.10 - 09:32 Uhr

Bei Sodbrennen hilft bei mir auch nur kalte Milch - sonst nix....#schock


... Für mich ist die zusätzliche Eisenaufnahme und Blutdrucksenkende Wirkung spannend.. und natürlich der gute Geschmack! Ich versuchs einfach mal!

Danke für Deinen "Erfahrungsbericht" :-D

Hab nen schönen Tag, Runa

Beitrag von kleinemaus166 26.11.10 - 09:30 Uhr

Hi Runa!

Ja, ich trink den auch total gerne-vorallem Vanille und Karamell #freu Und nebenbei auch noch Fenchel-Anis- Kümmel. Ich weiß, dass viele jetzt ein deutliches "igitt" loslassen, aber ich mag den. Und er ist gut für die Milchbildung und gegen Magen- und Darmprobleme. Und auch kalt ist der sehr lecker!
Kleiner Tipp noch zum Rooibos: wenn Du Tee mit Milch magst, das schmeckt auch genial!

Lg kleinemaus

Beitrag von runa1978 26.11.10 - 09:36 Uhr

Danke, Danke, Danke! Ich probiere es auch mal mit der Milch ;-)

Tees an sich find ich sowieso toll, allerdings gibt es ja sooo viele wo man nicht mehr als 2 Tassen täglich trinken sollte... Der einzige Tee, mit dem man mich jagen kann, ist Hagebuttentee. Den gabs immer im Kindergarten und ich habe ihn gehasst - bis heute! #heul

LG, Runa (die den ersten Becher mit Vanillegeschmack hinter sich hat ;-) )

Beitrag von franzi76 26.11.10 - 09:37 Uhr

Rooibos Tee ist super!

Man kann den auch super kalt trinken und er schmeckt auch noch, wenn der ne halbe Stunde gezogen hat ;-)

Beitrag von dschinie82 26.11.10 - 09:44 Uhr

Hallo Runa,

ich mag Rooibos-Tee auch sehr gerne. Hab mir grade den "Rooibos Winterzauber" von DM gekauft. Der ist total lecker!!! #tasse

Gegen mein Bluthochdruck hilft er aber wohl leider nicht... :-(

LG
Dschinie

Beitrag von mira24 26.11.10 - 09:54 Uhr

Ja der ist echt lecker. Vorallem der mit Vanillie.

Also auf eine Tasse, #tassewerde mir doch gleich bei dem kalten Wetter eine machen
LG Nadine

Beitrag von celini13 26.11.10 - 11:15 Uhr

Wir trinken den schon seit Jahren. Wir sind süchtig danach, abends und vorm Schlafengehen ein absolutes Muss. Kleiner Tipp dazu: Mit Milch und Zucker schmeckt der einfach #mampf. Original wird der ja sogar in Ziegenmilch aufgekocht, aber das wär nix für mich.
Übrigens gibt es den im Lidl, bei Kaufland, Penny, DM, Rossmann... also eigentlich fast überall. 20 Aufgussbeutel kosten zwischen -,89 € und ca. 2,-€, je nach Firma und Aromazusätzen.

Guten Appetit