X-Mas-Kämpfer her mit euren Daten!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von schmerle123 26.11.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen!

Ich hasse meine Waage :-[

Ich habe nen totalen Stillstand.

Start war bei 80,4kg, jetzt bin ich immer noch bei 78,4kg. Und das obwohl ich schon runter war auf 76,8kg!

Mädels ich brauche Motivation und nen ultimativen Tip, es soll bitte weitergehen. Das ist ja echt deprimierend :-(

Wie siehts bei euch aus?

Lg Melle

Beitrag von rmwib 26.11.10 - 11:03 Uhr

Ich würd Dir gerne helfen, aber ich häng inzwischen seit Wochen auf 68 fest. Hier geht gerade gar nix. Aber wird schon. Kommt Zeit, kommt Abnahme ;-)

Beitrag von mirabelle25 26.11.10 - 12:03 Uhr

So obwohl ich ja nicht ganz zweistellig bin, bin ich trotzdem froh was ich geschafft habe. Heute aktuell 101,2kg. Ziel bis Sylvester UHU vielleicht 98kg? Es wird schwer aber mind. 1,3kg müssen bis Weihnachten noch weg.

P:s. Hatte mal 123,3kg am 28.2.10 und versuche langsam abzunehmen.

Weiterhin viel Erfolg Euch da draußen. #winke

Beitrag von sami.flower 29.11.10 - 15:53 Uhr

Hallo,

na das klingt ja toll. Die 1,3 Kg schaffst du bestimmt:-)

Darf man fragen wie genau du so viel abgenommen hast?

Lg Kathi

Beitrag von sandrinchen27 26.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo Mädels ;-)

Bei mir gehts so, für das was ich alles gegessen hab diese Woche #schwitz Hab jetzt aktuell 75,6 Kilo..

Mädels, ich hab da eine Idee: wenn wir es bis Weihnachten nicht schaffen an unser Ziel zu kommen, dann nennen wir uns die :

"Hoppel-Hasen-Kämpfer"#hasi

was haltet ihr davon ??? Vielleicht siehts dann an Ostern ja besser aus;-)

Würde so gerne an Weihnachten 69 Kilo haben - aber ich glaub, des
wird nix mehr.

Ich wünsch Euch trotzdem allen ein schönes 1. Adventswochenende

Tschüßle Sandra#winke

Beitrag von schmerle123 26.11.10 - 13:34 Uhr

ich bin dabei...

"hoppel-hasen-kämpfer" #rofl der ist gut!! ich wollte ursprünglich mal runter auf 65kg. bis weihnachten erhoffe ich mir jetzt 75kg. aber bei meinem stillstand wird das glaub ich auch nix. :-(

lg melle

Beitrag von angiemaus_n 26.11.10 - 13:57 Uhr

hallo

also über 6kg in grad mal noch vier wochen ist schon nen hartes ziel. denke wenn du 4kg oder so schaffst bist du gut.

lg angie

Beitrag von nisi1982 26.11.10 - 13:32 Uhr

Hallo Melle,

ich würde auch gerne mitmachen!!! Mein Startgewicht heute 69 kg auf 1,65m... zuviel. So, Ziel bis Weihnachten: mindestens 67 kg - fällt mir schon schwer, die Plätzchen stehen zu lassen....

Aber - wir haben gestern unseren Crosstrainer aufgebaut und jetzt kann ich jeden Tag sporten! :-D

Das nutze ich dann mal und hoffe, dass ich ein paar Kilos abnehme... Gesamtziel sind auf jeden Fall um die 60 kg, besser noch 58 kg.

LG
nisi

Beitrag von claud83 26.11.10 - 14:55 Uhr

Hallo,

ich hatte vor ein paar Wochen schon einmal mitgemacht konnte aber dann leider nicht mehr schreiben,weil wir kein Internet hatten.

das letzte mal wo ich hier geschrieben 25.10.10 war ich bei 85,5kg.
Gestern hatte ich 83,8kg#huepf

Mein Ziel ist es bis Weihnachten die 7 vorne zu haben. Ich versuche mich nach SiS zu richten und mache 3x die Woche 20min Crosstrainer und 20min Radfahren(hometrainer) manchmal auch mehr#schwitz.

LG Claudi

Beitrag von gruene-hexe 26.11.10 - 16:17 Uhr

Ich mag gar nicht schreiben .... seit 3 Wochen 64,5 kg

Vielleicht nächste Woche.....

Beitrag von rmwib 26.11.10 - 17:45 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck scheint so zu sein momentan. Ich ärger mich auch, da macht man extra einen Bogen um die ganzen Leckerlis und was hilft es... gar nix #schmoll

Beitrag von gruene-hexe 26.11.10 - 20:15 Uhr

Es ist wirklich zum Mäuse melken :-/

Habe jetzt ein 3 Tage Sport Programm.
Gehe nun 1x Callanetics, 1x TaeBo und 1x Zumba die Woche. Es wird auch schon fester, aber die Waage hat sich auf diese 64,5 kg festgeeicht #aerger

Wollte so gern bis Weihnachten meine 60 kg haben :-( Zahlen sind ja nicht alles, aber irgendwie fühl ich mich verarscht. Wie man abnimmt weiß ich und dennoch wills nicht weiter gehen. Hoffentlich ist das nur ne Phase und bald gehts weiter :-)

Wie schauts bei dir aus? Auch Stillstand?


Lieben Gruß
Hexe, die heute das erste mal Zumba hatte und es super findet

Beitrag von rmwib 26.11.10 - 21:14 Uhr

Total und nun auch schon 3 Wochen oder noch länger? Ich weiß gar nicht, wie lange schon #kratz auf jeden Fall echt lang genug um für ein Motivationstief zu sorgen ;-). Ich wühl um die 68 rum, es schwankt so zwischen 67.7 und 69.0, gestern waren es 68.0 heute wieder 68.5 und da steck ich fest.
Ich wollt eigentlich auch gerne auf 65.0 aber anscheinend weigert sich mein Körper #schein

Beitrag von coffeefreak 26.11.10 - 18:34 Uhr

Hmhm bin jetzt bei 59.3 kg.... Bei mir gehts auch immer hoch und runter, bis zu 61kg....
Naja....

Ziel sind 57kg.
Hab jetzt die Woche meinen ultimativen Plan gefunden, hab nach langer Zeit wieder mal zu Almased gegriffen und muss sagen, sooooo schlecht ist das gar nicht.
Ich ernähre mich aber nicht ausschliesslich davon, aber so am Morgen pack ichs mir für die Uni ein und trink das dann so über die Morgenvorlesungen verteilt und bin ganz zufrieden damit.

Mittags gibts dann was kleines und abends wieder.

Leute, ich bin sicher, dass wir das schaffen!!
Es geht einfach darum, dass man seinen ganz eigenen Modus findet, mit dem man leben kann!
Wenn man halt nun mal gerne Schokolade isst, so what?
Ich bin der Ansicht, dass man das schaffen kann, wenn man sich zum Beispiel jeden dritten Tag ein Stück gönnt, oder meinetwegen wenn man nicht aufhören kann, auch die ganze Tafel.
Man muss aber dabei schon achten, dass die Energiebilanz weiterstimmt, heisst dann dafür an dem TAg kein Mittagessen oder so.

Lg coffeefreak

Beitrag von ninnifee2000 26.11.10 - 18:34 Uhr

Ich finde es toll, wenn die Abnehm:er durchhalten und im Winter gar nicht oder wenig zunehmen Ich versuche auch noch 1-2 kg loszuwerden, muss aber zum Glück nicht.

Habe gerade zu tun, nicht wieder zuzunehmen. Habe gerade einen leckeren Eierlikör mit Haselnussgeschmack geöffnet. Boah, ist der lecker. Aber ich habe schon wieder ein schlechtes Gewissen, weil der auch viel Kalorien hat.

Warum ich hier eigentlich schreibe: schon mal daran gedacht, dass Abnehmen in der Winterzeit gegen die innere menschliche Uhr ist? Es ist noch gar nicht lange her, dass sich die Menschen und gerade die Frauen sich Extra-Pfunde angefressen haben, damit sie über den Winter kommen und wenn die Frau schwanger war ihr ungeborenes bzw. gerade geborenes Baby durchbringen konnte? Leicer ist das so. Und deswegen nehmen die wenigsten Menschen, die in kalten Regionen leben, im Winter nicht ab, eher zu.

Deshalb nicht frustriert sein, sondern auf die wärmeren Jahreszeiten hoffen...

Beitrag von yvi1684 27.11.10 - 14:51 Uhr

Hallo,
also ich hab mit 74kg angefangen und wiege jetzt 70,4kg. Ich hoffe nächste Woche steht eine 6 vorn:-D aber ich denke mal das müsste zu schaffen sein.
Und an alle die im Moment einen kleinen hänger haben, Kopf hoch ihr schafft das schon und wenn nicht dann wenigstens bis Ostern:-D. Ausserdem ist es zur Zeit wirklich schwer allen Versuchungen zu wiederstehen;-)

Lg Yvi

Beitrag von melli2261979 28.11.10 - 14:14 Uhr

HuHu...

seit ihr nen Club der regelmäßig schreibt? HAb mich selber gelesen in euren Beiträgen... ich hab auch nen Stillstand bzw. ich denke ich esse gesund und bewege mich und was sagt die Waage... wieder nen kg mehr... :o(

vor der SS hatte ich immer 65 - 67 kg auf 175cm - in der SS war ich hoch auf 90kg (hatte aber auch Wasser) und jetzt hänge ich bei 79,7 - 81,2 kg.... ich könnte sooooooo schreien! Aber das bringt ja auch nicht.

Würde mich feuen wenn ihr mich "aufnehmt" denn dann hat man motivation und steht nicht so alleine da ;o)

LG und nen schönen 1. Advent

Melli mit MAts 9,5 Monate

Beitrag von freyjasmami 29.11.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich hatte auch mal geschrieben - es antwortet aber niemand :-(

Und das nicht nur bei einem Thread, sondern in JEDEM wo ich mich zu Wort gemeldet habe.
NULL Reaktion.

Da kannst du auch alleine Diät halten, wenn kein wirklicher Austausch stattfindet. Das ist hier bloß eine Diätliste, mehr nicht.
Hatte mir mehr erhofft.

LG, Linda

Beitrag von schmerle123 29.11.10 - 18:46 Uhr

Hallo Linda,

ich selbst bin eigentlich garnicht die Urheberin dieser X-Mas-Geschichte. Vor einiger Zeit gab es mal einen Thread darüber, ob es Leute gibt, die auch bis Weihnachten so und so viel abnehmen wollen. Hatte mich daraufhin gemeldet und wenn ich mich recht erinnere, hieß es dann : Einer macht halt Freitags diesen X-Mas- Thread auf, und wir schreiben unsere Erfolge oder auch Mißerfolge hier rein.

Um einen regen Austausch zu starten (was ich absolut toll fände), wäre aber wohl eher ein Club angebracht. Ich selbst habe noch nie einen eröffnet, hab da kein Plan von. Vielleicht gibt es hier ja jemanden, er das machen möchte, anstelle des Freitags-Threads. Ist auch einfacher, da man über sein Profil ja auf dem laufenden gehalten wird.

Wenn ich zb einen Thread eröffne und jemand anderes antwortet irgendwem unter mir (also nicht mir), dann erhalte ich keine Nachricht darüber.

Hmm, vielleicht magst du ja antworten, was du davon hälst!?

Lg Melle

Beitrag von freyjasmami 29.11.10 - 19:09 Uhr

Hallo,

um zu antworten braucht man doch keinen Club.
Wenn ich einen Thread starte, schaue ich mir immer den ganzen Thread in der Übersicht an und lese alle Beiträge.
Habe ja auch schon mal bei jemand anderen ne Frage gestellt und keine Antwort erhalten.

Ich glaube auch nicht das Urbia noch einen weiteren Diät-Club zulässt. Da gibt es nämlich schon einen ganzen Haufen, sollte vor einiger Zeit auch schon ein WW-Club eröffnet werden, wurde nix draus.

Ich finde es so nicht gerade anspornend, wenn sowieso niemand richtig liest und kein Mensch antwortet - egal um jemanden wieder zu motivieren, Fragen beantwortet o.ä.

LG, Linda

Beitrag von schmerle123 29.11.10 - 20:01 Uhr

Wusste nicht, das Urbia die Clubs zulassen muss. Hab davon, wie gesagt, keine Ahnung. Wäre nur so eine Idee gewesen.
Wenn ich direkt angesprochen werde, antworte ich in der Regel auch #gruebel. Tut mir leid, falls ich da jetzt was übersehen habe. Aber es muss doch nicht der Threaderöffner auf alle antworten, oder? Man tauscht sich ja normalerweise auch mit den anderen aus, die sich beteiligen.
Aber du hast schon recht - es macht natürlich keinen Spaß, wenn man ne Frage stellt und überhaupt keine Antwort bekommt.

Vielleicht wirds kommenden Freitag besser ?? #schwitz

Naja, wünsche dir noch einen schönen Abend #blume

Beitrag von freyjasmami 30.11.10 - 17:21 Uhr

Hallo,

hab deine Antwort gerade erst gelesen.

Also bislang habe ich in den Freitagsthreads noch keinen wirklichen Austausch feststellen können.

Aber gerade das ist doch der Sinn der Sache, oder?

Wenn man so eine Gruppe ins Leben ruft, will man doch sehen, was bei den anderen so los ist, oder?
Da schaut man doch eigentlich automatisch was für Antworten kamen.
Gerade beim abnehmen kann man sich doch so Ansporn holen.

Ich für meinen Teil hab mir das jedenfalls anders vorgestellt.

LG, Linda

Beitrag von yvi1684 29.11.10 - 17:12 Uhr

Hallo Melli,
ich hatte ungefähr das gleiche ausgangsgewicht or der Schwangerchaft wie du und wog am ende 98kg#schock. Jetzt wiege ich wieder knapp 70kg wollen nicht so schnell runter:-( Ich weiß sehr gut wie du dich fühlst hatte auch mal einen ziemlich langen stillstand und war sehr unzufrieden...
Also lass den Kopf nicht hängen, versuch es weiter mit gesunder ernährung (besonders aufs trinken achten) und beweg dich viel, dann geht es auf der Waage auch wieder Berg ab.
Lg Yvi

Beitrag von melli2261979 29.11.10 - 21:02 Uhr

HuHu!!!

DAnke - das hört sich gut an... ich hatte heute morgen wieder 0,5kg mehr als vor ein paar Tagen... ;o(

wünsche dir noch einen schönen ABend. LG

Beitrag von yvi1684 29.11.10 - 22:20 Uhr

oh man ich weiß echt wie depremierend das ist#schmoll. Ich habe bei mir bemerkt das ich eine Menge kalorien einsparre wenn ich nur noch wasser trinke (so ca 2 Liter am Tag). Davor habe ich sehr viele Säfte getrunken und die hauen ganz schön rein, das war mir nie so bewusst. Villeicht gibt es bei dir auch igendwo eine Kalorienfalle?
Auf jeden fall wünsche ich dir auch noch einen schönen abend:-)
Lg Yvi

  • 1
  • 2