Mein Hund hat alles überstanden*Sinnlosposting vor Freude*

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von larissas-mama 26.11.10 - 09:37 Uhr

Hallo

Wir kommen gerade vom Tierarzt da Susi ja die Tumor Op Vor zehn Tage hatte und es war alles gutartig und es sind alle weg, wir haben es geschafft.

Frauchen ist soooooooo glücklich darüber. Susi ist noch etwas sauer weil sie noch den Trichter umlassen muss aber die paar Tage überstehen wir schon.

Gruss Bianca

Beitrag von katti2383 26.11.10 - 10:29 Uhr

Hallo Bianca,

freue mich für euch!!!
Habe auch eine zweijährige Hündin die bereits zweimal unterm Messer lag und weiß wie sehr man sich freut wenn dann endlich alles gut gegangen ist!

Gute Besserung weiterhin für euch!!!

Lg kathrin

Beitrag von maddytaddy 26.11.10 - 19:12 Uhr

Das freut mich für euch! Wenn ich meine Hündin kastrieren lasse werde ich statt dem Trichter ein Luftkissen, namens Mooncollar (musste mal googlen) verwenden. Da haben die Tiere mehr Sicht und Bewegungsfreiheit und können auch ungehindert liegen und fressen. Nur so als Tipp, falls irgendwann nochmal ne OP ansteht.

Alles Gute und LG