Keine Mens, aber Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -zitronensorbet- 26.11.10 - 09:45 Uhr

Huhu ihr lieben,

ich habe am Mittwoch Nachmittag negativ getestet am 36.Zyklustag. Heute ist schon der 38.Tag und ich hab immer noch keine Mens.
Gibt es noch andere Gründe fürs ausbleiben der Mens? Zyste? Eileiterschwangerschaft? #kratz
Ab wann soll ich zum FA gehen?

Gruß

Beitrag von usitec 26.11.10 - 09:46 Uhr

wie lange sind deine zyklen den normalerweise ?

Beitrag von -zitronensorbet- 26.11.10 - 09:52 Uhr

Ich hab im juni die Pille abgesetzt. Seit dem waren es einmal 30 Tage, dann 29 Tage, dann 35 Tage und letzten Monat 32 Tage.

Beitrag von usitec 26.11.10 - 09:56 Uhr

hm.. also bei einer eileiteschwangerschaft würde der test trotzdem positiv anzeigen. ich hab regelmäßig zysten was aber meine mens nicht beeinflusst. vielleicht hat sich dein es einfach verschoben und du hast deswegen einen längeren zyklus.
hol dir doch mal mönchspfeffer. damit deine zyklen wieder regelmäßiger werden. oder den cbm dann weißt du wann dein eisprung statt findet und hast einen besseren überblick ;-)

Beitrag von majleen 26.11.10 - 09:54 Uhr

Das kann schon noch mit deiner Pille zusammenhängen, daß dein Zyklus nicht regelmäßig ist. #klee

Beitrag von javi78 26.11.10 - 12:03 Uhr

Ich habe auch im Juni die Pille abgesetzt und hatte dann 2 Zyklen mit 30/31 Tagen und nun warte ich schon seit über 2 Monaten auf meine Mens. Ich habe aufgehört, Tage zu zählen aber die letzte Mens war am 18.09.

Meine FÄ sagte, dass es ganz normal sein kann wegen der Pille, sie hat aber auch einen leisen Verdacht, dass ich ganz vielleicht PCO habe und deswegen Blut abgenommen, da warte ich noch auf das Ergebnis.....

Also ich würde dir raten, einfach mal bei deinem FA anzurufen und zu fragen, ob du dieses Jahr noch einen Termin bekommst. Dann kannst du nachgucken lassen, wenn bis zu dem Termin immernoch nichts ist......

Beitrag von anja1078 26.11.10 - 12:51 Uhr

hallo!
war auch mal 7tage überfällig& alle tests waren negativ....
war dann beim gyn & siehe da... eine zyste.
hatte antibiotika genommen hochdosiert& das hat den eisprung verhintert& es wurde eine zyste. hab dann eine spritze in po bekommen...
& 3tage später kam meine mens....
glg