Schnupfen bei Baby 5,5 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von regenschein 26.11.10 - 09:58 Uhr

Hallo,

mein Kind hat seit letzten Sonntag Schnupfen. Erst war´s gar nicht sooo dolle, aber die letzte Nacht war die Nase wirklich relativ zu und sie hat sehr unruhig geschlafen, Probleme beim Trinken und mit dem Schnuller gehabt.

Ich hab schon alles mögliche probiert, aber nix hilft. #aerger Meine Kinderärztin sagte, ich soll die Nase immer mit so nem Nasesauger frei machen. Außer, daß mein Kind sich schon kringelig lacht, wenn ich das Teil nur in die Hand nehme, tut sich da gar nix. Wir haben auch so eine Schnupfenlösung von Otriven für Säuglinge. Im akuten Fall gehts damit, aber die soll man nicht länge´r als 6 Tage und max. 2 mal täglich anwenden. Dann hab ich Zwiebel, Kamillentee,etc. mit ins Schlafzimmer gestellt. Riecht jetzt wie ne Dönerbude, sonst hat´s nix gebracht. #aerger

Dann hab ich scheinbar einen guten Tip bekommen: Engelwurzbalsam. Bin also in die Apotheke. Dort sagte man mir, daß es sowas nicht gibt und ich wiederkommen soll, wenn ich weiß wie das Zeug konkret heißt. #klatsch#aerger

Und nu bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Gibt es noch irgendwas, das ich für meine Motte tun kann? Das heut Nacht war wirklich nicht schön. :-(

#danke
Nina und #baby Ronja Luise

Beitrag von antonia2010 26.11.10 - 10:15 Uhr

hey,
das ist ja der hammer von der apotheke. arbeite in einer und wir haben engelwurzbalsam auch da.denke eher die kannten das nicht, weil das direkt aus kempten kommt (bahnhofsapotheke). das heisst die apotheke muss direkt dort bestellen oder man bestellt selber über internet...

http://shop.bahnhof-apotheke.de/engelwurzbalsam-15ml.314.html

lg antonia2010 (38ssw)

Beitrag von sandy5681 26.11.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

also meiner auch 5,5 monate fängt auch grad an mit Schnupfen. Er hatte aber damals mit 14 Tagen schon mal einen. Da hat mir die Hebamme Sambucus D6 dagelassen und hat ihm auch sehr gut geholfen. Wegen der Nase hab ich Kochsalznasentropfen die gebe ich ihm Tagsüber damit die Nase nicht so verkrustet.

Nachts hab ich eine schüssel mit Wasser und Babix tropfen auf der Heizung stehen und die hilft ihm auch bisher gut.
Hoffe nur das nicht noch Fieber dazu kommt.

Gute Besserung deiner Maus

Sandy

Beitrag von zwei-erdmaennchen 26.11.10 - 10:37 Uhr

Hi Nina,

hab letztens hier dazu geschrieben:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2902399&pid=18360026

Liebe Grüße und gute Besserung
Ina #winke