Mein erstes ZB - HILFE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trixxy-h 26.11.10 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich führe diesen Monat mein erstes ZB und irgendwie finde ich es komisch. Ich sollte laut Eisprungkalender am Montag meinen ES haben, also fängt jetzt so langsam die fruchtbare Zeit an.

Irgendwie finde ich sieht mein ZB sehr komisch aus. Ich kann nicht genau jeden Tag zur selben Zeit Tempi messen, es ist immer so mit ca. einer Stunde unterschied. Kann das der Grund für die Auf´s und Ab´s sein??



LG trixxy

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914429/550843

Beitrag von sunshine-80 26.11.10 - 10:21 Uhr

hallo,

wo misst du? (Oral, vaginal..) misst du auch vorm aufstehen (noch im bett)? mit zwei stellen nach dem komma???

warum hast du so unterschiedliche zeiten? du kannst dir einen wecker auf eine bestimmte uhrzeit stellen zu der du dann IMMER messen tust.
es gibt einen thermometer von domotherm, der speichert den wert so dass du danach weiter schlafen kannst.

eine stunde macht schon einen unterschied. wenn es nur ab und zu vorkommt ist es okay.

weiterhin viel spaß und alles gute #blume

lg #sonne

Beitrag von trixxy-h 26.11.10 - 10:26 Uhr

Hallo,

ich messe immer vaginal, noch im Bett bevor ich aufstehe. Ich fange unterschiedich an zu arbeiten. Habe mir aber jetzt vorgenommen, dass ich mir den Wecker immer auf die frühe Zeit stelle und dann vielleicht einfach weiterschlafe.

Beitrag von sunshine-80 26.11.10 - 11:10 Uhr

#pro gute idee :-)

viel #klee

lg

Beitrag von mausi111980 26.11.10 - 10:24 Uhr

Hallo


also es sollte schon immer die selbe Zeit sein, oder eben nach der selben Ruhezeit. Wie und wo misst du? Misst du mind. 3min., d.h. auch nach dem Piep noch weiter messen ca. 3-5min.!

Manchmal liegt es wirklich nur an den unterschiedlichen Zeiten. Ich habe mir den Wecker gestellt auf 6.30Uhr also ist es immer die selbe Zeit und wenn ich mal eher wach bin, dann klammere ich den Wert aus.






LG Mandy (ZB in VK)