gestern Fa-Termin----nix gutes :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nami28 26.11.10 - 10:45 Uhr

Hi ihr lieben Mit-Kuglis,

ich hatte gestern wieder einen Fa Termin und leider kam nix gutes dabei raus.

Habe wieder wie schon vor zwei Monaten auch einen durchgehenden Trichter und es ist auf bis 1cm wieder runter gegangen. Auf dem Ctg waren auch Wehen zu sehen nur nicht so richtig ausschlagende.

Wer von euch hat sowas auch oder hatte sowas schon mal?????

Mache mir voll die Sorgen den heute Nacht & jetzt eben auch hatte/habe ich so "Spaltungsschmerzen" als wenn ich meine Mens bekommen würde.

In Sorge eure Nadine mit Layla inside heute bei 33+0 SSW !!!

Beitrag von connie36 26.11.10 - 10:50 Uhr

hi
diese mensschmerzen habe ich auch, seit der 24. ssw...bei mir scheinen das übungswehen oder ähnliches zu sein. denn wenn sie richtig stark sind, die mensschmerzen, wird auch mein bauch hart.
lg conny 29.ssw

Beitrag von babyleo2005 26.11.10 - 11:46 Uhr

In meiner ersten SS hatte ich vorzeitige Wehen und eine Muttermundschwäche mit Trichterbildung. (1,7cm GMH, der Rest war Trichter). Bei mir wurde es bei SSW 25+6 diagnostiziert und ab dann lag ich im KH und durfte nicht mehr aufstehen und bekam Wehenhemmer. Meinen Sohn habe ich dann bei SSW 34+5 entbunden.

Ich kann Dir nur raten, Dich zu schonen, also möglichst viel zu liegen, damit Dein Baby noch ein paar Wochen in Deinem Bauch bleibt. Hat denn Deine Ärztin nichts gesagt???

LG Saskia