Schon wieder in kh wegen blutung 28. Ssw.hab angst!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fifi85 26.11.10 - 11:07 Uhr

Hallo
war vor 3 wochen schon mit blutungen im kh.
War aber nichts zu finden und giengen auch schnell weg.

Nun Geszern wieder das Selbe! Wehen ,mensschmeruen und dann ruhe und heute Morgen blut!


Ab ins Kh . Alles durchgecheckt nichts gefunden.
Nn muss ich bleiben bis morgen.

Wiso finden die denn nix! Von wo kann das sein!
Hatte das jemand auch?

Grüssli

Beitrag von michback 26.11.10 - 11:12 Uhr

Hallo,

von irgendwas muss es ja kommen. Ich liege wegen Blutungen weil sich ein Stück Plazenta gelöst hat.

LG und alles Gute
Micha

Beitrag von fifi85 26.11.10 - 11:14 Uhr

Das haben sie schon geschaud dort ist nichts.
Bin so traurig wegen meiner kleinen tochter!
Hoffe ich kann wirklich heim morgen

Beitrag von silkuccia 26.11.10 - 11:19 Uhr

Ciao Tamara,

habe auch staendig Blutungen aller Art in allen Farben zwischen hellorange ueber rosa, rot bis braun...

Habe auch "falsche Menstruation", d.h., blute ca alle 4 Wochen, habe Mensschmerzen, eben wie ohne SS nur viel weniger.

War deswegen auch schon 2x im Kh (1x 5 Tage, 1x 8 Tage) und wie bei Dir wurde niiieeee was gefunden, was mit dem Baby zu tun hat.

Mein FA hat dann einen Polypen entdeckt, der kleine Bastard blutet und blutet und blutet und verschwindet hoffentlich bei der Geburt.

Vielleicht beruhigt Dich das etwas.

ACHTUNG: ICH SCHREIBE DIR DAS NUR, WEIL DU GERADE IM KH UND SOMIT UNTER KONTROLLE BIST!

Wuerde JEDER Schwangeren raten, Blutungen abklaeren zu lassen und sich nicht in Sicherheit wiegen, nur weil jemand postet, dass es "wahrscheinlich" nichts Schlimmes ist!!!!! Kann sein, muss aber nicht!

LG,

Silkuccia mit Salvatore (30. SSW) #winke

Beitrag von oldtimer181083 26.11.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

musste auch ins Kh wegen Blutungen und da hat sich n Stück von der Plazenta gelöst muss nun Ruhe halten.
Meine Plazenta liegt recht tief.
Vllt. ein geplatztes Äderchen,das kommt auch mal vor und kann recht stark bluten.
Sieh es positiv solange sie nix finden is es nix schlimmes ;-)


Lg

Beitrag von fifi85 26.11.10 - 11:23 Uhr

Bin einfach froh wenn ich hier raus bin.
Obwohl es so wies aussieht ja wiederkommen kann!

Bon so froh wenn die Kleine dann da ist.
Nach einerGestose beim1. Und den Blutungen jetzt glaube ich lassen wirs bei 2 Kindern.