DHL, ich bin so sauer

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von 1sonnenbluemchen 26.11.10 - 11:10 Uhr

Hallo zusammen,

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=63&tid=2903999&pid=18369557

nachdem das Paket nun eingetroffen ist, mit samt einer Entschuldigung und einen Gutschein zum versenden einen Pakets, habe ich nun das nächste DHL Problem #aerger
Gestern habe ich eine Karte im Briefkasten, ich hätte ein Paket und kann es am nächsten Tag in einer Filiale abholen. Eigentlich erwarte ich gar nicht, aber ich habe die letzte Zeit bei vielen Gewinnspielen mitgemacht. *Vielleicht habe ich ja was gewonnen #schwitz *

So, heute zum dem auf der Karte angegebenen Filiale, aber dort ist das Paket nicht aufzufinden #schock Mitarbeiter total unfreundlich, lachen sich noch kaputt, dass mein Nachname auch ein männlicher Vorname ist und schicken mich mit einer 0800- Beschwerdehotline nachhause. Im Auto erszmal diese Nr. angerufen, toll, da muss man auch noch seine Nr. angeben und wird zurück gerufen, egal gemacht, wurde auch sehr schnell zurück gerufen, aber die können mirauch nicht helfen, außer eine Beschwere ans Depot zu schicken :-[

Wohl die mich denn veräppeln? Und jetzt??? Das 2. Problem mit DHL in so kurzer Zeit und ich hatte mich doch so auf mein Paket gefreut #heul

Beitrag von super_mama 26.11.10 - 11:41 Uhr

Hey,

das hatten wir neulich auch !
Bzw eine Käuferin von mir bei Ebay.
War schon der 2. Versuch das Päckchen zu zustellen, beim 1. Versuch kam es direkt an mich zurück mit der Meldung das es diese Person dort nicht geben würde #kratz
Beim 2. Versuch hatte sie die Karte im Briefkasten und was war ? Das Päckchen war direkt am Tag nach dem Zustellversuch an mich zurückgeschickt worden ... der Postbote hatte das falsche Datum eingetragen. Klasse.
Sofern es ein Paket war ist es versichert und ich würde den vollen Schadensersatz geltend machen sofern es nicht wieder auftaucht !!!
Ich meine beim DHL Paket sind das bis 2.500 Euro.
Weiß ja keiner was drin war und wenn es weg ist ist es weg.

LG

Beitrag von 1sonnenbluemchen 26.11.10 - 11:45 Uhr

aber ich kann es ja nicht geltend machen, weil ich nicht mal weiß, was es ist :-(

Wie gesagt, ich habe nichts bestellt nur einige Gewinnspiele mitgemacht, von daher weiß ich nciht, was ich machen könnte. Ich kann mich ja noch nciht mal an den Versender wenden ;(