ET+2 , und kein Geburtsreifer Befund in sicht!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuze 26.11.10 - 11:12 Uhr

Oh man, schieb ich einen Frust!

Sorry, Hallo erst mal.

War grad beim FA, ET+2 und der Kopf sitz noch nicht tief genug, und der Muttermund ist so dicht als wär er zugenäht AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH :-[:-[:-[:-[.

Sonntag muß ich in KH zum CTG schreiben und am Di dann wieder zum FA, wenn sich bis dahin nichts getan hat, bekomme ich einen Nasenspray zum einleiten. Und wenn alles nichts hilft will er einenKS machen - will aber keinen!!! Bin so am Frust schieben, könnt heulen.

Sorry für blabla #bla#bla

Weiß jemand wie ich den Sturrschädel meiner Bauchbewohnerin zum rutschen bringen könnte?

Danke und LG Katja

Beitrag von woelkchen1 26.11.10 - 11:24 Uhr

Viel Bewegung! Meine Maus ist am ET gekommen, ohne Hilfe trotz unreifen Befund, Kopf nicht im Becken...

Beim spazieren gehen und bücken (Kastanien) ist die Fruchtblase geplatzt!

Gegen einen KS würd ich mich aber aus solchen Gründen mit Händen und Füßen wehren. Nur, weil das Kind vielleicht 2 Tage länger brauch, würd ich mir so eine OP nie antun!

Beitrag von hummlbumml 26.11.10 - 11:25 Uhr

Du hast mein ganzes mitgefühl ;-)

Ganz viel treppensteigen, und himbeerblättertee gemischt mit verbenentee!!!

Viel glück!#winke

Beitrag von salo81 26.11.10 - 13:29 Uhr

Hallo Katja,

versteh ich nicht, warum die "schon" einleiten wollen.
Wehr dich doch einfach, sag das du das nicht möchtest.
Eine Woche kannst du doch locker noch warten wenn CTG und sonstiges in Ordnung ist.
Und ein KS aus dem Grund ist ja nun einfach nur sinnlos.

Hast du ne Hebamme? Die kann doch alle 2 Tage zu dir kommen und CTG machen. So wars bei mir das letzte Mal und diesmal auch wieder.

Es ist dein Körper, dein Baby - du bestimmst!

Lg
Salo (14. Woche/3. Kind)

PS: Sex, Ananas, Treppensteigen - zur Not Wehencoctail?