Niesen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ani2009 26.11.10 - 11:40 Uhr

Hi Ihr,

ich musste eben so doll niesen (obwohl ich nicht erkältet bin, aber ich hoffe, das ist nicht der Anfang) und es schoss mir total in die Seite und das tat kurz weh. Ist wahrscheinlich ne doofe Frage, aber meint ihr, man schadet dem Kind mit dem Niesen? Bin Ende der 9.SSW.

Und noch eine ganz andere Frage: Wisst ihr, ob man gebratene Shrimps essen kann? Wir essen das immer Heiligabend, und ich würds lieber rechtzeitig wissen wollen.

Danke und Euch ein schönes WE!

Beitrag von mainecoonie 26.11.10 - 11:44 Uhr

Das mit dem Niesen kenn ich auch, zieht ganz doll an den Mutterbändern. Soll aber nicht schlimm sein.

Und gebratene Shrimps#mampf immer rein damit! Sind ja erhitzt und nicht roh!

Beitrag von ani2009 26.11.10 - 11:46 Uhr

Danke für Eure schnellen Antworten :-) Bin erleichtert!

Beitrag von aliane 26.11.10 - 11:45 Uhr

Hi,

ich glaube dass das Niesen überwiegend dir Schmerzen bereitet.
Der Fötus ist sehr gut geschützt und schwimmt im Fruchtwasser. Dieser gleich sehr viele Erschütterungen aus. Daher ist auch Joggen nicht schädlich.

Später in der SS wird es bestimmt schlimmer und schmerzhafter, wenn man niesen muss denke ich mal.

Bin in der 12+2 und mir ist es auch unannehme zu Niesen. In der Erkältung niese ich ca. 40 Mal pro Tag. Ich hoffe, dass ich es irgendwie überstehen werde, wenn es soweit ist.

Beitrag von julie1108 26.11.10 - 11:47 Uhr

Hi,

also ich muss momentan auch öfter mal niesen, aber ich denke auch, dass das überhaupt nicht schlimm ist, weil es ja etwas ganz Natürliches ist und das muss das Kleine schon aushalten. Ich denke mal, dass wir den Schmerz nur spüren, weil wir halt die Mutterbänder spüren, aber das Kleine wird davon gar nichts mitbekommen. Wie bei den Wehen später. Die tun ja auch nur uns weh :).

LG