Moli Luft ist tot

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von jolin80 26.11.10 - 11:51 Uhr

Hallo ,

habs gestern gelesen .

Deutschlands bekannteste Puffmutti ist gestorben .

Krank war sie ja schon länger , jetzt hat sie es nicht mehr geschafft.

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1461753/Berlins-Promi-Hure-Molly-Luft-gestorben.html


lg

Beitrag von pupsismum 26.11.10 - 12:44 Uhr

Meine einzige Antwort dazu:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=18&tid=2912905&pid=18427024

Beitrag von jolin80 26.11.10 - 21:38 Uhr

Sorry , ich hab zum ersten mal von diesen Vorwürfen gehört.

Das war mir nicht bekannt .

Beitrag von superschatz 26.11.10 - 14:28 Uhr

Molly Luft...Namen abschreiben sollte man schon können. ;-)

Beitrag von rosenengel 26.11.10 - 18:31 Uhr

Eine Sexualstraftäterin weniger!!!Abscheuliche Person!

Mir tut ihre Tochter leid die ein Leben lang damit leben muß von ihrer eigenen Mutter sowohl als auch ihrem Vater sexuell mißbraucht wurde!

Beitrag von teaandfruit 26.11.10 - 18:48 Uhr

oje...

aber ehrlich gesagt habe ich noch nie von dieser Person gehört...kann man das irgendwo nachlesen?

Beitrag von truli 26.11.10 - 20:23 Uhr

Und dann sitzt sie am Krankenbett der Mutter#kratz
und sagt auch noch wie sie gestorben ist#klatsch


Nein,ich denke die Presse übertreibt:-(


oder die Tochter wird demnächst die Warheit ans Licht bringen#schock

Beitrag von haferfloeckchen 26.11.10 - 18:56 Uhr

Aha.