Schlafen mit Schlafsack oder Bettdecke

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schiller81 26.11.10 - 12:46 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt kann ich sie jetzt mit Decke oder soll ich sie noch im Schlafsack lassen?#stern

Beitrag von knueddel 26.11.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

schläft Deine Tochter denn gut und ohne meckern im Schlafsack?
Wenn ja, dann würde ich sie über den Winter noch im Schlafsack lassen und dann im Frühjahr versuchen, ihr ne Decke zu geben.

Unserer Tochter haben wir im Sommer, als es so heiß war, eher gezwungener Maßen den Schlafsack weggenommen, sie hat sogar nur mit Windel im einlagigen Baumwollschlafsack geschwitzt.
Und dann musste sie erst mal üben, wie sie mit Decke schlafen kann, ohne dauernd nackig dazuliegen und dann doch zu frieren. Jetzt langsam ( sie ist jetzt 25 Monate) kann sie sich meistens selber wieder zudecken, in manchen Nächten wühlt sie aber so im Bett, dass ich mehrmals wieder hinlaufen muss, weil sie ruft, dass es ihr kalt ist und die Decke nicht "geht".

Wäre der Sommer nicht so heiß gewesen, hätte ich ihr den Schlafsack noch bis zum nächsten Sommer gelassen.

LG Cindy

Beitrag von courtney13 26.11.10 - 20:29 Uhr

kommt drauf an wie sie sich nachts bewegt. Wenn sie sich einmal im Kreis dreht würde ich beim Schlafsack bleiben.. Sonst liegt sie aufgedeckt!
Ansonsten kannst du schon wechseln