Mit erhöhten Blutdruck baden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von majixx 26.11.10 - 13:06 Uhr

Hallo zusammen,

ich frage mal für eine Freundin, ich selber habe da keine Erfahrungen mit.
Meine Freundin hat in den nächsten Tagen ET, richtige Wehen hat sie nicht aber leicht erhöhten Blutdruck, der lag beim Doc bei 150/80.
Sie würde gerne Baden gehen, aber darf sie das wenn der RR erhöht ist?

Liebe Grüße,

majixx

Beitrag von sternchen.4 26.11.10 - 13:08 Uhr

Ich weiß nicht, wichtig wäre nicht heiß zu baden oder zu duschen.... das erhöht glaube ich den Blutdruck.

Beitrag von miriamj1981 26.11.10 - 13:10 Uhr

Also ich gehe baden!

lg Miriam

Beitrag von kimberly86 26.11.10 - 13:13 Uhr

Hey,

also wichtig ist, dass sie nicht zu heiß badet, da hitze die Gefäße weitet und dadurch mehr Druck benötigt wird um das Blut durchzupumpen. Allerdings soll man eh nicht zu heiß baden, dass es nicht gut ist für´s Kind.

Lg Kimberly

Beitrag von kleine-elfe87 26.11.10 - 13:13 Uhr

Ich hatte auch mit erhöhten Blutdruck zu kämpfen, wollte auch einmal baden gehen, nach 10 Minuten bin ich rausgehüpft, weil mein Kreislauf das nicht verkraften wollte.

Am besten sollte sie die Badezimmertür nicht abschließen und es evtl. versuchen wenn sie nicht alleine ist und auch nicht zu heiß baden gehen.