12 tage über NMT und nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jeany_in_love 26.11.10 - 13:08 Uhr

ich bin heute 12!! tage über NMT meine Tage kommen nicht, der SST zeigte 2 mal negativ an (ich hatte am 11.11. und am 22.11. getestet, der 1. test war jedoch noch viel zu früh gemacht)

ich hatte heute nacht mens ähnliche schmerzen, ich dachte meine tage kommen, aber nichts, schmerzen sind weg, mens auch nicht da.

mein FA ist noch eine woche im urlaub.

was denkt ihr?

ungeschützten sex hetten wir ein paar mal, einmal zur fruchtbaren und einmal zur sehr fruchtbaren zeit..

Beitrag von majleen 26.11.10 - 13:09 Uhr

Hast du ein ZB oder wie hast du deinen ES festgestellt? Der ES Rechner ist ungenau

Beitrag von jeany_in_love 26.11.10 - 13:15 Uhr

hallo, ich habe meinen ES gemerkt, ich hatte meine tage immer regelmäßig, die pille nehme ich seit 4-5 jahren nicht mehr..

lg

Beitrag von majleen 26.11.10 - 13:20 Uhr

Na ja, merken ist leider nicht zuverlässig. Wie hast dus gemerkt? Stechen/ Ziehen? ZS spinnbar?

Der ES kann sich auch bei ganz regelmäßigen Zyklen einfach so mal verschieben

Beitrag von jeany_in_love 26.11.10 - 13:22 Uhr

es war so ein komisches gefühl, ein ziehen? ZS war so fest, klebrig (sorry
-.-)habe dann mal im kalender geschaut und vom datum her hätte es um 1 oder 2 tage gestimmt mit dem ei sprung

lg

Beitrag von carina061085 26.11.10 - 13:10 Uhr

kann ja auch sein, das du diesen monat einen unregelmäßigen Zyklus hattest, oder es sich verschoben hat.
Warte noch bis Sonntag und teste erneut!

Beitrag von sephora 26.11.10 - 13:13 Uhr

Nehme auch mal an, dass dein Zyklus nicht regelmässig ist. Ich hatte nach Absetzen der Pille erst 28 tage zyklen..dann wurde es mal 40---mal 50...dann wieder 28..das kann sich auch mal verschieben.

lg

Beitrag von charly-84- 26.11.10 - 13:19 Uhr

Hi,

also ich hatte es fast genauso wie du.
Acht Tage drüber, zweimal getestet. Beide negativ.
Mein Zyklus war immer 28-30 Tage iesmal waren es über vierzig.
Will dir nicht alle Hoffnung nehmen aber ich denke es hat sich alles verschoben.

LG