21 Zyklustag ..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von leyla666 26.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo alle zusammen, ich muss am 21 Zyklustag zur Blutabnahme der Doc denkt das ich eine Hormonstörung habe aber was will er am 21 Zyklustag testen ? Muss man nicht am 5, 15 & 21 Tag zur Blutabnahme um wirklich etwas heraus zu finden?

Er meinte ich sei noch jung mit 22 & einen Hormonstatus macht man in meinem Fall eigentlich noch nicht.

Vielleicht sollte ich auch mal meine Schilddrüsenwerte prüfen lassen, das macht der FA ja nicht oder !?
Liegt bei uns in der Familie mit der Schilddrüse meine Mutter & Oma haben es.

Liebe Grüße
#winke

Beitrag von lucccy 26.11.10 - 13:33 Uhr

Hallo,

man kann anhand der Hormone sehen, ob es einen ES gab und man kann sehen, wie es um den Gelbkörper bestellt ist.

Gruß Lucccy

Beitrag von leyla666 26.11.10 - 13:41 Uhr

Danke für deine Antwort !!
Kann man dann 100%ig sagen das ein ES stattgefunden hat !?
Also wenn die Werte in Ordnung sind !?

Beitrag von lucccy 26.11.10 - 14:38 Uhr

Hallo,

also meine langjährige FÄ war von den Ergebnissen in Kombination mit meiner Körperbeobachtung überzeugt.

Gruß Lucccy