Himbeertee??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinemaus1804 26.11.10 - 13:38 Uhr

hallo!

bin neu hier und habe da mal eine frage lese so oft was von himbeertee, was hat es damit aufsich?

lg anne

Beitrag von miranda80 26.11.10 - 14:03 Uhr

Geh mal unter Suche und gib "Himbeertee" ein, da kommen ganz viele Beiträge... hatten das Thema die letzten beiden Tage seeeehr oft :-)

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:07 Uhr

Herzlich Willkommen...
Dabei handelt es sich um Himbeerblättertee, den man in der ersten Zyklushälfte also von Mens bis ES trinken soll zur Stabilisierung/Regulierung des Zyklus und zum Aufbau der Gebärmutterschleimhaut. Also lecker ist was anderes, aber wenns denn hilft ;-)
In der 2. Zyklushälfte also von ES bis Mens steigt man auf Frauenmanteltee um, so wie ich in Erfahrung gebracht habe hat er die gleiche Wirkung, nur dass er die PMS auch verringern soll... Hoffe hat dir bißchen geholfen

LG Lena #winke