Neu hier und direkt ne Frage :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schmetterling2011 26.11.10 - 14:07 Uhr

Hallo zusammen!

bin neu hier und wünsche mir sehnlichst en Mädchen!

In unserer Familie gbt es nur Jungs :-(

Kann man irgendetwas machen um dies zu beeinflussen? Nachzuhelfen ect.?

Danke

Lg Schmetti

Beitrag von katrin-2010 26.11.10 - 14:12 Uhr

angeblich wenn man vor dem ES GV hat soll es die Chance auf ein Mädl erhöhen,aber ob es tatsächlich stimmt kann ich nicht sagen.
Jungssperma ist schneller und Mädchensperma langlebiger deshalb vor dem Eisprung GV haben weil sich die Mädls besser halten sollen;-)

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:12 Uhr

Also ich hab gehört, dass das am Mann liegt:

Das älteste Kind auf der Seite deines Mannes hat das gleiche Geschlecht wie das erste Kind des Mannes...
Beispielsweise hat dein Mann eine ältere Schwester und einen jüngeren Bruder, so wird das erste Kind von ihm, keine Ausrutscher vorausgesetzt, auch ein Mädchen, weil das erste Kind ja die Schwester. Sorry kann das so schlecht erklären :-[
Hab im Freundeskreis nachgefragt und es stimmte bei allen. Mein Mann ist auch der Älteste und sein Erstgeborener ist ein Sohn ;-)

Beitrag von schmetterling2011 26.11.10 - 14:14 Uhr

Und wie sieht das beim 2. kind aus?

Was wird das dann? Danke dir!

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:30 Uhr

Also nach meiner Schwägerin solls in der Reihenfolge der Geborenen des Mannes weitergehen... Aber dazu hab ich nur wenig übereinstimmende Antworten... Das sag ich dir dann, wenn es bei mir soweit ist *grins*

Kommts denn hin bei dir vom ersten Kind her???

Beitrag von schmetterling2011 26.11.10 - 14:32 Uhr

Ja das stimmt :-)

Mein Mann hat einen älteren Bruder und unser 1. Kind ist ein Junge :-)

Erstaunlich!

Hoffe das geht nicht so weiter :-(

Beitrag von katrin-2010 26.11.10 - 14:15 Uhr

Mein Mann ist der äteste von zwei Söhnen und er hat mir ein Mädchen gemacht;-) ich denke das ist alles Zufall#winke

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:27 Uhr

Dann wärst du die erste Ausnahme, und ich hab gut 30 Leute befragt ;o)
Gabs vor dir auch keine Kinder mit anderen Frauen??

Willst du etwa meine Theorie zerstören #heul *hihi*
Zufall: wie doof... Also doch Socken anlassen, von rechts aufsteigen und immer unten liegen :-p

Beitrag von katrin-2010 26.11.10 - 14:32 Uhr

Nö er hat nur eine Tochter und das ist meine;-)

Aber wenn man gaaanz feste dran glaubt wird es ja vielleicht auch klappen mit der theorie:-)
Alles Gute und immer dran denken,hauptsache gesund#winke

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:43 Uhr

Natürlich hauptsache gesund, keine Frage!!
Ich hab mal ne Umfrage gestartet und mal sehen wie die ausfällt, sonst verwerfe ich die Theorie ;-)