Lego Duplo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sommerrain 26.11.10 - 14:35 Uhr

Ab wann haben Eure Kinder angefangen so richtig mit Lego zu spielen?

Mein Sohn ist jetzt 18 Monate und zeigt irgendwie immer noch kein wahres Interesse an Lego und nun bekommt er zu Weihnachten den Raupenbagger von der Tante, die Polizeistation von Omi und die Müllabfuhr von de anderen Tante.
Ich selber bin begeistert von Duplo und habe deshalb auch die Vorschläge gemacht, aber um so näher nun Weihnachten rückt um so mehr bedenken habe ich, das es das richtige ist.
Wir haben bisher auch noch nicht so viel von Duplo. Zu Hause hat er die Grundbox und das kleine rote Propeller Flugzeug und das grüne Quad. Die Steine baut er noch nicht zusammen und wenn wir ihm was bauen ist es ratz fatz wieder in alle Einzelteile zerlegt.
Bei Oma und Opa hat er den Bus ( mit dem spielt er schon manchmal ) und das Zoo starter Set. Aber so richtig spielen tut er damit eigentlich nicht.

Es steht ja auch drauf ab 2 Jahre, aber macht das echt so nen Unterschied?

LG Rhea mit Adrian 18 Monate

Beitrag von dentatus77 26.11.10 - 14:37 Uhr

Hallo!
Das ist wohl von Kind zu Kind unterschiedlich.
Wir hatten für Stina zunächst Duplo Primo, das hat sie kaum angeschaut. Aber bei der Tagesmutter gibt es Duplo, und die hat Stina mit 14mon schon gerne zusammengesetzt. Jetzt bekommt sie den Bagger zu Weihnachten, vor allem weil sie total auf Bagger steht.
Duplo ist übrigens nicht generell erst ab 2, es gibt auch Teile, die ab 18mon sind.
Liebe Grüße!

Beitrag von emmy06 26.11.10 - 14:38 Uhr

ja macht es... unser sohn bekam sein erstes lego duplo mit 2 - letztes jahr zu weihnachten... es interessierte ihn mäßig... erst jetzt mit knapp 3 jahren baut er wie ein weltmeister damit...


lg

Beitrag von yvonne1510 26.11.10 - 15:05 Uhr

Hallo, mein Kleiner ist 18 Monate und fängt jetzt auch erst mit Duplo an.
Eigentlich spiele ich mehr damit:-)
Ich baue ihm immer Ein Haus mit großen Fenstern und er steckt alles möglich da rein. Jetzt fängt er auch langsam an die Steine zusammen zu stecken.
Würde erst mal mit Steinen anfangen, dass andere ist ev. noch zu früh.
Meine Kleiner spielt auch sehr gerne mit seiner Holzeisenbahn.

Lg Yvonne

Beitrag von flammerie07 26.11.10 - 15:29 Uhr

mein sohn hat auch erst kurz vor seinem 2. geburtstag begonnen, sich für lego duplo zu interessieren - mach dir keine sorgen, das kommt schon noch...

Beitrag von plaume81 26.11.10 - 16:24 Uhr

Hallo,

grundsätzlich sind alle Kinder ja verschieden in der Entwicklung, aber ich finde zw. 18 und 24 Monaten ist ein RIESEN Unterschied.
Zwergi wird nächste Woche 2 und baut schon fleissig mit deb Duplo steinen.

LG

Beitrag von klatschmohn1 26.11.10 - 17:31 Uhr

Hallo Rhea,

meine Kleine ist jetzt 25 Monate und beginnt erst seit ca. 2 Wochen, "richtig" damit zu spielen/bauen. Aber auch noch nicht sooo lange am Stück. Am liebsten baut sie für die Lego-Männchen ein Bett, um diese dann reinzulegen und zuzudecken. Fertig. :-)

Aber ist bestimmt von Kind zu Kind unterschiedlich...

Grüße
Klatschmohn

Beitrag von woelkchen1 26.11.10 - 20:58 Uhr

Nun ja, ich hätte ihm 1 Sache davon geschenkt- aber warum so wahnsinnig viel, wenn er nichts mit anfangen kann?

Ich will doch, dass die Augen des Kindes leuchten, wenn es die Geschenke auspackt- so wie es sich bei euch anhört, wird da nicht viel leuchten, wenn er nur was kriegt, womit er gar nicht spielt!#kratz

Und ja- zwischen 18 Monaten und 24 Monaten liegen Lichtjahre. Selbst bei meiner Tochter kann ich deutlich Monat für Monat Unterschiede sehen.