Umfrage an alle, die schon ein Kind haben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:39 Uhr

Wie sieht es bei euch aus: es gibt eine Theorie, dass das erste Kind eines Paares vom Geschlecht her das gleiche Geschlecht hat wie das erstgeborene Kind auf der Seite des Mannes…
Bsp: Der Mann hat einen älteren Bruder - der Theorie nach wird das erste Kind von ihm ein Junge und bei einer älteren Schwester ein Mädchen… (Ausrutscher wissentlich oder unwissentlich ausgeschlossen)… Wer kann die Theorie unterstützen, weil es bei ihr so war????

Danke für die Hilfe und eure Antworten :-D

Beitrag von majleen 26.11.10 - 14:41 Uhr

Ich hab zwar noch keine Kinder, aber jetzt mal überlegt, wie es bei uns in der Familie ist und es ist ca. 50:50, daß es stimmt. Also alles offen :-p

Beitrag von lara2011 26.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo. Mein Mann hat eine ältere Schwester, aber wir haben einen Jungen. Also kann die Theorie nicht stimmen.

Beitrag von iris-84 26.11.10 - 14:43 Uhr

komische frage- denk das ist zufall denn klar trifft es oft zu (es gibt ja ne 50/ 50 chance) aber das es mit absicht/ vorrausicht zutrifft ist blödsinn...

Ich habe einen Sohn, mein Mann hat eine große Schwester.
Theorie, zumindest bei mir, widerlegt ;-)

VLG,
Iris

Beitrag von sadi84 26.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo,

also ich kann diese Theorie nicht bestätigen. Mein Mann ist das erstgeborene Kind seiner Eltern und wir haben trotzdem ein Mädchen bekommen...

LG, sadi

Beitrag von makima08 26.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo,

das kann ich nicht bestätigen. Mein Mann ist der Älteste und wir haben ein Tochter.
Andersrum würde es stimmen. Ich bin die Älteste.

Lg makima#blume

Beitrag von nanunana79 26.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo,

bei uns würde es passen. Bei meinem Bruder nicht.

LG

Beitrag von katrin-2010 26.11.10 - 14:44 Uhr

Wie gesagt bei uns war es nicht so. mein Vater ist der älteste von 2 Söhnen und hat mich als erstes gemacht#rofl also bin ich und meine Tochter ne Ausnahme#winke

Beitrag von skm 26.11.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

also bei uns hat es nicht gestimmt.. Un dich finde sowas auch blödsinn.

Mein Mann hat einen Bruder, der hat zwei Söhne. Mein Mann und ich haben zwei Töchter.

Wirst wohl die gleichen 50:50 chance haben wie jeder andere..

lg skm

Beitrag von e-mail4brimi 26.11.10 - 14:45 Uhr

Mein Mann hat einen Bruder (älter) unser erstes Kind ist ein Sohn !
Ich habe 3 Schwestern =)

Beitrag von carina061085 26.11.10 - 14:46 Uhr

bei mir stimmt es, von meinem ex habe ich 2 jungs und er hat einen bruder...

Beitrag von flunky 26.11.10 - 14:52 Uhr

Diese Theorie habe ich noch nie gehört.
Bei mir stimmt es aber.
Aber bei unseren Brüdern nicht, haben alle drei ein Mädchen.
Denke, das ist Zufall.

Beitrag von ziva2008 26.11.10 - 14:52 Uhr

Also grundsätzlich möchte ich mal festhalten, dass es im Grunde egal ist, welches Geschlecht, denn hauptsache gesund- da sind wir uns alle einig...
Ich hatte mich nur letztens unerhalten und von dieser Theorie gehört und im Freundeskreis stimmte sie bei jedem und da wollte ich mal hier hören, weil wo kann ich mehr Frauen auf einen Schlag erreichen.... :-D

Ich stelle grundsätzlich nicht in Abrede, dass es eine 50:50 Chance gibt und ich mich genauso überraschen lassen muss, wie jeder andere auch ;-)- so blauäugig bin auch nicht

Trotzdem danke an alle für eure Antworten, nun hab ich einige widerlegende Argumente für den nächsten Kaffeeklatsch #winke

Beitrag von silly09 26.11.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

mein Mann hat auch nen älteren Bruder und unser 1 Kind ist ein Sohn.( es ist sein erstes kind)


lg#winke

Beitrag von schorti 26.11.10 - 14:59 Uhr

Dann müsste mein Mann noch irgendwo ne große Schwester rumlaufen haben, die wir noch nicht kennen.
Wir haben ein Mädchen und mein Mann hat von seiten seines Vaters nen Halbbruder.

Andersrum würde es bei uns passen, ich bin die Ältere.

Beitrag von schlingelchen 26.11.10 - 15:18 Uhr

Nein, mein Mann hat eine ältere Schwester und wir als erstes einen Jungen bekommen.
LG,Anja

Beitrag von zahlenhexe 26.11.10 - 15:18 Uhr

ich hab noch keine Kinder, bin aber definitiv weiblich und mein Vater ist der Älteste von drei Geschwistern.

Mein Cousin hat zwei Mädchen bekommen und ist ebenfalls der ältestes Junge und hat drei Brüder und nur eine Schwester.

und wenn ich noch länger suche, finde ich noch genügend Gegenbeispiel, damit ist das keine wirklich haltbare Theorie.

Oder die wird wie bei den Physikern gemacht, der Beweis warum alle ungeraden Zahlen Primzahlen sind #freu

Zwei Physiker bestimmen Primzahlen und gehen von der These aus ” Alle ungeraden Zahlen sind Primzahlen” 1 : Ok 3 : OK 5 : OK 7 : OK 9 : MEßFEHLER
11: OK

Meßfehler fliegen einfach raus vorher

Beitrag von steffi2408 26.11.10 - 15:29 Uhr

Wie schon gesagt, be uns würde es stimmen!

Habe einen Sohn und mein Mann hat einen älteren Bruder!

Lg

Beitrag von sunnyjessi 26.11.10 - 15:35 Uhr

Bei mir stimmt es nicht. Der Vater meines Kindes, ist der Älteste und wir haben eine Tochter.;-)

Beitrag von gemababba 26.11.10 - 21:24 Uhr

Also mein Mann ist Einzelkind :-)

Und bei Uns in der Familie ist es so ich habe 1 Bruder und 2 Schwestern .

Ich selber habe 3 Jungs :-)

Mal abwarten vielleicht wird das vierte ja ein Mädchen falls es noch zu einem vierten kommen sollt.

LG Jenny