Psyche ... ?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von e-mail4brimi 26.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Ich bin jetzt den 3ten Tag drüber (NMT+3) hatte ja Anfang der Woche strake Mensartiges-Schmerzen , und dachte das wars jetzt ist es immer mal wieder gut und dann mal wieder Mensartiges Ziehen ! Bei meinem Sohn und bei den Sternchen habe ich immer schon bei Es+8/9 positiv getestet und jetzt habe ich am Sonntag den letzten Test gemacht und der war negativ .

Meint Ihr das könnte psychisch sein das sich meine Mens verschoben hat ?

Ich habe total viel Ausfluss könnte das vom Utrogest kommen (nehme es Oral) ?

Verschiebt sich die Mens durch Utro ?

Testen will ich nicht weil ich eh denke das es negativ ist und dann bin ich noch #schmoll er

Danke Euch ! #klee

Allen ein schönes Wochenende !

Beitrag von majleen 26.11.10 - 14:48 Uhr

Warum testest du schon mein ES+8/9? Ich hab auch schon bei ES+18 die Mens bekommen. Ist eben einfach so. Ich glaub nicht, daß es bei mir was mit der Psyche zu tun hat. Utro verschiebt auch die Mens.