fremdgehen??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 15:48 Uhr

was denkt ihr würde jemand also mein freund fremdgehen wenn er sich weder sexwerbung noch irgendwo im i.net auf diversen seiten anmeldet und probleme mit seiner grösse hat also( penisgrösse) wäre er trotzdem fähig dazu?

Beitrag von robingoodfellow 26.11.10 - 15:52 Uhr

Entschuldige bitte aber.. WAS??? Ich kapier deine Frage nicht.

Beitrag von guest70 26.11.10 - 15:54 Uhr

Ist das eine Fangfrage??? #kratz

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 15:58 Uhr

ist die so doof gestellt hm.. wäre so ein mensch fähig fremdzugehen der nix mit sexwerbung und anderen dingen bzw reizen am hut hat bilder von nackten frauen pornos und was es noch alles gibt..und probl mit sein ding hat?? weiss nicht wie ich frage stellen soll sorry

Beitrag von zeitblom 26.11.10 - 15:58 Uhr

logo

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 16:00 Uhr

was logo??

Beitrag von der-einen 26.11.10 - 16:18 Uhr

logisch

Beitrag von zeitblom 26.11.10 - 16:19 Uhr

"wäre er trotzdem fähig dazu?" - logo, klar, sowieso, ja....

Beitrag von guest70 26.11.10 - 16:06 Uhr

Genauso gut könntest du fragen: Wäre ein Mensch fähig, mit Gewalt sein eigenes Leben zu verteidigen, wenn er ansonsten Pazifist ist.........????

Pfffff.......... Kann man nicht beantworten!!!!

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 16:11 Uhr

ja is ja gut...

Beitrag von guest70 26.11.10 - 16:18 Uhr

War nicht bös' gemeint!!

Die Frage ist nur zu hypothetisch.

Wäre ein Umkehrschluss dann:

Ist jeder körperlkich gut ausgestattete Mann, der zudem noch gern Pornos schaut und hübschen Frauen hinterhersieht, ein potentieller Fremdgänger???

LG.

CJ

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 17:19 Uhr

hm nein.. weiss man soll nicht alle über ein kamm scherren.. angeblich geb ich ihm ja alles was ich brauch hm.. bauchgefühl sagt seit wochen das was nicht stimmt.. da er mich auch nicht immer gut behandelt hat und auch so fehlt mir einiges aber fremdgehn würd ich nicht. Warum trau ich ihm das zu obwohl es ansich kein grund gibt?? werd echt noch blöd.. blödes misstrauen ect aber mal ehrlich heut zu tage is es schwer zu wissen wann jemand aufrichtig ist oder habt ihr jede lüge gemerkt??

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 17:55 Uhr

meinte was er braucht..

Beitrag von der-einen 26.11.10 - 16:13 Uhr

Aber klar doch. Fremdgehen hat doch nichts mit dem Anmelden auf irgendwelcher Seiten zu tun.

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 16:25 Uhr

:-( bisher hat er ja nix in der hinsicht versucht kann ihn aber trotzdem net wirklich vertrauen daher die blöde frage.. geht morgen auf weihnachtsfeier vom betrieb.. unsere beziehung ist am kriseln. und ich hab voll panik das er scheisse baut und mich nicht mehr genug liebt.. wenn beziehung nich mehr so doll is is es doch meist so das männer dann sich anderweitig umsehn oder??..

weiss auch wieder blöde frage

Beitrag von birti 26.11.10 - 16:45 Uhr

Zum anderweitig umsehen braucht er aber keine Weihnachtsfeier. Das kann er in der Mittagspause, auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Weg von der Arbeit, in der Kneipe mit Freunden und überhaupt.

Die meisten KÖNNTEN sicherlich fremdgehen, wenn sie unzufrieden oder unglücklich sind, viele WÜRDEN das aber nicht. Manche verlieben sich trotz Beziehung... und WÜRDEN GERNE fremdgehen und schaffen's nicht. Und wieder andere können gar nicht anders als fremdgehen...

Was ich sagen will:
Du kennst ihn am besten - glaubst du, er würde es tun? Und was könnt IHR tun, um die Krise zu beenden?

Viel Glück.
b.

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 18:11 Uhr

stimmt schon das es nicht erst die weihnachtsfeier braucht.. hät ja nix gegen wenn er hin geht.. was mich halt schwer enttäuscht hat war, er kam heim hat gemeint ob ich was gegen hät wenn er 2-3 std verschwindet am samstag also morgen musst erst fragen warum das sagte weihnachtsfeier hat garnicht auf meine meinung gewartet, er hat es bereits zugesagt und über mein kopf hinweg entschieden das hat er vorher nie gemacht weiss nicht mal wo diese feier sein soll.. bin schwer enttäuscht von ihm und verletzt :-[

Beitrag von birti 27.11.10 - 09:49 Uhr

Dein Mann/Freund soll auf deine Meinung warten, wenn er auf eine Weihnachtsfeier gehen möchte?

Das nennt man "Klammern" und ist ein sicherer Weg, den Partner in die Flucht zu schlagen.

Wenn du möchtest, dass er laaange bei dir bleibt, vielleicht sogar ein Leben lang, dann muss er die Möglichkeit haben, auch für sich alleine Dinge zu entscheiden.

Es gibt da so einen Spruch: "Wenn du jemanden liebst, lass ihn frei. Wenn er wieder kommt, ist er deins. Wenn er nicht wieder kommt, ist er nie deins gewesen".

b.

Beitrag von guest70 26.11.10 - 16:55 Uhr

Ahhhhh, jetzt dämmerts!!

Der Mann aus dem posting von gestern oder so. Der mit der Ex, einer schrägen Tante und anstehender Weihnachtsfeier!!!!!

Du willst auf Teufel komm raus eine Antwort, die du hier definitiv NICHT finden wirst!!!

Wenn jetzt alle rufen: "JAAAA - auf jeden Fall geht man(n) fremd" und der arme Kerl hat sich gar nichts zu schulden kommen lassen, ist dir nicht geholfen.

Schreien alle: "NEIIIIIN - alles ganz harmlos. Niemals würde er fremdgehen", hilft es dir auch nicht weiter. Du würdest nämlich trotzdem zweifeln, weil du im Grunde keine Gewissheit hast.

Die Frage könnt ihr nur gemeinsam klären! Für alle anderen bleibt sie hypothetisch!!!!

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 17:41 Uhr

da hast du recht wegen ungewissheit wie gesagt weiss nicht warum genau ich dieses gefühl habe weiss nur das ich durch eifersucht viel kaputt gemacht habe und er sich deswegen sehr geändert hat hab angst ihn zu verlieren liebe ihn sehr..hat..mich oft verletzt da er meine schwächen ja nun mal kennt mich für dumm und bescheuert erklärt und ich mich mitlerweile wie ein monster fühle und ich schiss hab das er mir weg rennt was ich irgendwo verstehn könnte :-(

Beitrag von der-einen 26.11.10 - 17:50 Uhr

Nein ich denke nicht wirklich. Obwohl umsehen heißt ja auch nicht direkt fremdgehen. Aber ich hoffe für dich das er dir nicht fremd geht, weil er es für falsch hält und dich liebt und nicht weil er Komplexe mit seinem besten Stück hat. Das du ihm nicht vertraust ist wohl eher dann ein ausschlaggebender Punkt, das er sich evtl. anderweitig umsieht, denn das spürt Mann ja. Vielleicht solltet ihr mal drüber reden, warum du ihm nicht vertraust...denn auf dauer macht das viel kaputt.

LG von der-einen (die ihrem Mann voll und ganz vertraut)

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 18:00 Uhr

was reden angeht er will nix mehr davcon hören.. glaub ich hab immer die fragen falsch gestellt kam denk ich mal immer als vorwurf rüber obwohl ich es nicht wollte.. nur wie stellt man die richtigen fragen ohne das er gleich wieder austickt..

lg zurück

Beitrag von der-einen 26.11.10 - 18:25 Uhr

Ich meine auch nicht du sollst mit ihm reden und fragen ob er fremd geht, sondern drüber reden warum du so empfindest, wie du empfindest, das hat ja einen Ursprung. Aber ich glaube ich komme eh nicht so richtig mit, wo steht denn was von einer Weihnachtsfeier?

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 18:34 Uhr

frage 15 weihnachtsfeier... hab versucht mit ihm drüber zu reden aber meist blckt er vorher schon ab und hört garnicht erst zu er is auch schon abgehaun deswegen aber wie gesagt ich denk das ich faklsch angegangen bin..

Beitrag von LebkuchenMuilchschokolade 26.11.10 - 16:53 Uhr

Ich versuche zu verstehen?Was hat die Penisgröße mit fremdgehen zu tun?

Fremdgehen ist dumm!!!

  • 1
  • 2