Wie Regelverstoß bei Ebay melden!??

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von fusselchen. 26.11.10 - 17:09 Uhr

hallo,

habe eben entdeckt das jemand auf artikel seiner mutter ordentlich mit hoch bietet, was ich echt nicht in ordnung finde... denn der preis geht zu stark nach oben...!

wie kann ich soetwas melden??

lg

Beitrag von fusselchen. 26.11.10 - 17:20 Uhr

und noch eine frage.

wird beim melden des verstoßes auch sein eigener nickname angeziegt, also *** hat sie gemeldet...!?

danke mal...

eilt bisschen denn der arme will gleich was kaufen für über 50 euro und davon hat er selbst nichtmal 10 geboten!!

echt sowas ist nit okay...

Beitrag von parzifal 28.11.10 - 09:21 Uhr

"eilt bisschen denn der arme will gleich was kaufen für über 50 euro und davon hat er selbst nichtmal 10 geboten!! "

Kapier ich nicht.

Wie kann man nur 10 EUR bieten und muss EUR 50 zahlen?

Beitrag von nightwitch 26.11.10 - 17:24 Uhr

Hallo,

auf "Melden" klicken - dann bei Grund für Meldung: "Angebote mit möglichen betrügerischen Absichten" auswählen - dann "Mitglied bietet auf eigene Artikel unter Verwendung anderer Mitgliedskonten" und auf weiter.

Soweit ich weiß, wird dein Nickname nicht angegeben. Die Meldung erfolgt anonym.

Gruß
Sandra

Beitrag von fusselchen. 26.11.10 - 17:27 Uhr

dankeschön!!

dann werd ich das jetzt mal machen und hoffe das mein nick nicht angezeigt wird...

bei ebay unter den hilfe fragen finde ich leider nichts zu ausser das man über den verlauf nichts erfährt...

lg

Beitrag von sandra9586 26.11.10 - 19:29 Uhr

Also es ist zwar traurig dass die Leute so betrügen aber wenn man die Sache Ebay meldet passiert eh nix:-[

Ebay interessieren nur die Verkaufsprovision und die sind halt höher wenn der Artikel für mehr Geld weggeht,leider.;-)

LG Sandra#stern#sonne

Beitrag von fusselchen. 27.11.10 - 09:03 Uhr

also die personen sind nun beide gesperrt, passiert also doch was;-)

jetzt halt nur die frage für immer oder nur ne gewisse zeit...

lg

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 15:45 Uhr

das machen doch sooooo viele bei Ebay... dadurch gestalten sich doch die Preise... da kommt man leider schwer hinterher...

siehs ma so, setz Dir ein Limit und biete mit, wenns drüber ist - egal ... dann hätte es auch ein anderer Bieter sein können...

Merkwürdig wirds nur, wenn man plötzlich ein Angebot an "unterlegene Bieter" erhält

#rofl

ich kann mir da nie verkneifen n Spruch abzulassen...

#rofl