Walnuss Cookies aus Für Sie...Frage

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von fallingstar19 26.11.10 - 17:55 Uhr

Hallo,

mag für meinen Mann diese Cookies machen, allerdings zweifel ich grad am Rezept...

Man soll Puderzucker, Kakao und Salz mischen, dann Walnüsse dazugeben, alles ok bis jetzt.
Dann soll Eiweiß (4 Stück) mit Vanille zugegeben werden, und mit einer Gabel untergehoben werden, aber nicht zu lange, da sonst der Teig flüssig wird...meine Frage hierzu: Warum gibt man flüssiges Eiweiß rein? Da wird der Teig ja eh flüssig bleiben, ist ja kein Mehl dabei, mhmm...
Ich dachte eher man sollte steifes Eiweiß dazugeben #kratz.

Kennt sich jemand damit aus?

Liebe Grüße

Beitrag von laurazicke 26.11.10 - 18:20 Uhr

Hallo,ich glaube wohl das du das Eiklar erst steif schlagen mußt.und dann vorsichtig unterheben.
lg Sandra

Beitrag von fallingstar19 26.11.10 - 18:51 Uhr

Denkst du genauso wie ich, ich dachte schon..das geht ja gar nicht.
Dann mach ich das so, schlag das steif und heb den Rest dann darunter.

Danke