Was würdet ihr machen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von nica23 26.11.10 - 18:03 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 7 und seit einem Jahr im Sportverein. Das neue Jahr fing an und er wollte auch weiter gehen. Jetzt hat er plötzlich keine Lust mehr und will nicht mehr hin (meine Eltern unterstützen ihn leider in dem Punkt). Ich denke jedoch, jetzt muss er auch wieder ein halbes Jahr, also noch bis April, durchhalten, schließlich habe ich 1. den Beitrag bezahlt, spezielle Sportkleidung gekauft und ihn extra noch gefragt. Außerdem macht es ihm immer Spaß, er hat halt nur eben keine Lust sich nochmal los zu machen am Nachmittag.

Würdet ihr ihn einfach abmelden oder sollte er jetzt einfach durchhalten? Man kann ja nicht immer etwas anfangen und dann wieder aufhören.

Nica

Beitrag von katjafloh 26.11.10 - 18:08 Uhr

Ich würde ihm klarmachen, daß er ja schließlich zugestimmt hat und gehen wollte und du deshalb den Beitrag bezahlt hast und so lange MUSS er jetzt auch gehen.

Mein Großer hat auch immer keine Lust Nachmittags nochmal los zu müssen, aber wenn er dann war, fand er es immer super und weiß gar nicht, warum er sich vorher so angestellt hat.

LG Katja

Beitrag von dore1977 26.11.10 - 19:07 Uhr

Hallo,

ich kenne das von meiner Tochter, sie ist auch 7 Jahre alt. Sie geht zum Schwimmen bei der DLRG und hat jedesmal vorher keine Lust. Am Ende hat sie immer Spaß am schwimmen und hat gute Laune wen ich sie abhole.

Ich habe ihr, allerdings mehr aus Spaß gesagt, wen sie 18 ist kann sie aufhören zu schwimmen dann kann sie ihre Kündigung selbst schreiben. #schein

Tut mir Leid eine Lösung habe ich auch nicht wir hangeln uns so von Woche zu Woche.

LG dore

Beitrag von sweety03 26.11.10 - 19:08 Uhr

Hallo,

ich würde ihn auf keinen Fall abmelden. Wenn Du ihn sogar extra noch gefragt hast, dann sollte er auch gehen.
Und wenn er im April wirklich keine Lust mehr hat, ist es in Ordnung, wenn er aufhört.
Meine Große (7) hatte neulich dasselbe gesagt wie dein Sohn. Ich hatte sie vorher aber auch gefragt, ob sie den Folgekurs (Kinderyoga) machen möchte. Da wollte sie und eine Woche später nicht mehr.
Die Anmeldung war raus, also geht sie auch wieder - und jetzt wieder mit Begeisterung :-).

Sweety

Beitrag von nica23 26.11.10 - 20:05 Uhr

Danke für eure Antworten. Hab mich dazu entschlossen, ihn auf jeden Fall wieder hinzuschicken. Bis zum Quartalsende muss er durchhalten, dann kann ich ihn gern abmelden, aber nicht vorher.


Nica

Beitrag von chrysalaki 29.11.10 - 08:26 Uhr

Hi,

ist bei mir auch so. Wer A sagt muss auch B sagen.
lg
Chrysalaki