An die Flaschenmamis: In welchen Abständen trinken eure Mäuse?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von prinzesschen29 26.11.10 - 18:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

Elias ist fast 6 Wochen alt und von früh bis zum späten Nachmittag trinkt er alle 3-4 Stunden. Ab dem späten Nachmitteg / frühen Abendstunden tronkt erauch schon mal jede Stunde.

So wie jetzt, er hat um 18 Uhr 40ml getrunken und hat jetzt schon wieder Hunger. Ich geb ihm natürlich was, aber kann er sich dadurch auch "überfressen" ;-)?

Lg Annika

Beitrag von kullerkeks2010 26.11.10 - 19:03 Uhr

Huhu#winke

Nein überfressen kann er sich nicht..alles was zu viel ist kommt einfach wieder raus;-)

Hier mal die essensliste von meinem Kleine wo er 6 Wochen war:

05:45 140 ml
09:30 170 ml
14:15 170 ml
18:15 110 ml
20:45 80 ml

Gesamt: 670ml

So sah es dann auch ungefhär täglich aus;-)

LG Janine + #baby Jeremy (morgen genau 4 Monate)#verliebt

Beitrag von electronical 26.11.10 - 20:31 Uhr

Echt du gibst ihm abends jede Stunde??? Was fütterst du denn?

LG

Beitrag von darla2009 26.11.10 - 22:52 Uhr

also ich finde 40 ml für ein 6 wo altes baby relativ wenig (erik hat da schon 120-150 getrunken), daher denke ich nicht, dass das zu viel ist. babys nehmen sich das was sie brauchen. erik hatte auch mal so ne 20-uhr-fläschchenzeit. er konnte 17,18 oder 19 uhr was getrunken haben, punkt 20 uhr hatte der herr wieder hunger... :-p

anfangs, also die ersten 8 wochen, hat er alle 3 h was bekommen, jetzt ist er mittlerweile 5,5 monate und bekommt alle 4 h 180 ml 1-er. und er ist weder pummelig noch unterernährt. ;-)

als erik seinen 12-wochenschub hatte hat er einmal 9 (!!!!!) flaschen a´160 ml an einem tag verputzt aber das war dann eben so.

pre-milch gibts nach bedarf und 1-er ein wenig nach vorschrift, da sie sättigender ist.

du machst also alles richtig #liebdrueck

Beitrag von kathrincat 27.11.10 - 12:43 Uhr

von 1 - 6 stunden hatten wir alles. halt wenn sei hunger hatte und soviel sie wollte.