was ist nur los mit mir...pms oder scheinschwanger?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von filinchen1981 26.11.10 - 19:03 Uhr

mit mir gehts auf und ab...fühl mich fertig, ich weiss nicht ob es nur die pms oder sonst was is....
da man sich nach langem kinderwunsch so sehr danach sehnt, sich schwanger zu fühlen, will ich mir nicht so recht eingestehn, was da passiert

wer kennt das auch?
denn mein zb spricht nicht mit mir#schmoll
ich kann jedenfalls nix erkennen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/932894/551234

Beitrag von cwallace 26.11.10 - 19:20 Uhr

falls Du Hormone einnimmst, macht Tempi messen nicht viel Sinn, da die Temperatur dadurch verfälscht wird...

ich wünsche Dir trotzdem viel Glück! #klee

Beitrag von filinchen1981 26.11.10 - 19:22 Uhr

ich muss nur clomi nehmen....
ach frau...der körper macht was er will, ätzend!:-[

Beitrag von cwallace 26.11.10 - 19:34 Uhr

lass den Kopf nicht hängen, wird sich schon alles finden!

schau mal vielleicht hilft Dir das weiter?

http://www.urbia.de/archiv/forum/th-1169414/An-alle-Clomi-Anwenderinnen-und-die-die-es-Interessiert-KiWu-Zent.html

Beitrag von filinchen1981 26.11.10 - 19:39 Uhr

genau wie bei mir, ich hab zu selten nen es, und wenn ich den hab und sich evtl. mal ein ei einnisten will, bekomm ich wieder diee mens, das es sich gar nicht einnisten kann...ätzend

Beitrag von cwallace 26.11.10 - 19:45 Uhr

wie lange übt ihr schon? Seid ihr in einer KiWU Klinik?

Beitrag von filinchen1981 26.11.10 - 19:51 Uhr

ich selber übe seit 2001...mit clomi bin ich seit 2009 dran und von einem arzt hatte ich auch die kiwu-mappe in die hand gedrückt bekommen, damit wollte ich mich aber nicht abspeisen lassen, denn ich möchte es so viel wie möglich auf normalen "spassigen"wege zeugen lassen...
und mein jetziger arzt macht viel mehr, was in seiner macht steht, wenn er nicht mehr kann, dann werd ich es sein lassen...#schmoll

Beitrag von cwallace 26.11.10 - 19:53 Uhr

hmmmm naja irgendwann sind halt die Grenzen bei einem normalen FA erreicht... hat Dein Mann schonmal ein SG machen lassen?

Beitrag von filinchen1981 26.11.10 - 19:59 Uhr

ja, weil das meinen letzten arzt wissen wollte..und sein arzt meinte "vorsicht, sie schiessen scharf", nur irgendwie hat der schuss bei mir noch nicht ins schwarze getroffen
also, es war seeeehhrrrrrr gut aus!!

Beitrag von cwallace 26.11.10 - 20:16 Uhr

naja dann gibts halt nioch untersuchungen die sinnig wären... Bauchspiegelung, dabei schaun ob die Eileiter dicht sind bei Dir, Gebärmutterspiegelung .... und dann gibt es noch einen Test, wo man sehen kann ob dein Zervix die Spermien abtötet... bis hin zur Humangenetik!