Schwanger... Magnesium?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummi1988 26.11.10 - 19:05 Uhr

Hallo,
ich hab vorgestern einen Test gemacht und es war ein leichter 2ter Strich zu sehen... der dann immer deutlicher wurde...
Mein erster Tag der letzten Periode war der 13.10.10, wie weit wär ich dann jetzt genau? Und wann nimmt man Magnesium und wozu ist das gut? Folio nehm ich ja aber Magnesium, muss man das auch nehmen???

Beitrag von knusperflocke99 26.11.10 - 19:16 Uhr

Hi,
das kommt drauf an wie lange dein Zyklus war.
Hier kannst es eingeben und nachsehen: http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=13&monat=10&jahr=10&ab=lt&zyklus=0

Magnesium nimmt man nicht grundsätzlich. Einige nehmen es später wegen Krämpfen. Würde ich dann mit dem FA besprechen.

Beitrag von kiki-2010 26.11.10 - 19:50 Uhr

Nein, natürlich nicht!
Es sei denn, Du hast Krämpfe oder zuviele Kontraktionen.
Magnesium hat nichts mit Folsäure zutun....

Folsäure sollte bis zur 12.SSW genommen werden, weil es nicht ausreichend mit der Nahrung aufgenommen wird. Danach ist eine zusätzliche Ergänzung auch nicht mehr notwendig, wenn man sich ausgewogen ernährt.

lg Kiki (32. Woche)