Ab wann von MaxiCosi in den nächsten Kindersitz?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von junibaby2006 26.11.10 - 20:31 Uhr

Hallo Leute,

mein Kleiner ist 8,5 Monate alt (8470g schwer und 71 cm groß) und sitzt für sein Alter denke ich mal gut - ab und zu kippt er nach hinten über...:-p

Wenn wir mit dem Auto fahren und er im MaciCosi sitzt, fängt er immer an zuquengeln#heul und versucht sich aufrecht zusetzen, was natürlich im MaxiCosi nicht gelingt.

Jetzt bin ich am überlegen, den nächsten Kindersitz in Einsatz zubringen...???

Nun meine wichtigste Frage:

Ab wann darf/kann man den nächsten Kindersitz benutzen?

Vielen Dank für eure Antworten!#blume

LG

Beitrag von knuffel84 26.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

dein Sohn ist def. noch zu klein für einen Folgesitz. Im MC sollen die Kinder so lange wie möglich sitzen und d.h. erst wechseln, wenn der Kopf an der Oberkante angekommen ist.

LG
Jasmin

Beitrag von junibaby2006 26.11.10 - 20:36 Uhr

Ah super danke für die Info...

Da wird mein Kleiner dann leider noch etwas quängeln müssen;-)

Beitrag von knuffel84 26.11.10 - 20:40 Uhr

hihi, da müsst ihr dann wohl alle durch!

Vielleicht ist es auch nur eine Phase, die bald wieder vorbei ist!

Beitrag von jennychrischi 26.11.10 - 21:06 Uhr

Wir wechseln nun demnächst, da unser Zwerg bereits über 80cm hat und der Kopf nur noch grade so geschützt ist. So lange wie möglich sollten sie Mäuse im Maxi Cosi bleiben.

Beitrag von linda.liebe 26.11.10 - 21:08 Uhr

Außerdem benötigt dein Sohn für den nächsten Kindersitz ein Mindestgewicht von 9kg.

Hast du schon mal probiert ihm ein Spielzeug anzubieten?
Denn mein Sohn beschäftigt sich während der Fahrt ganz gerne damit und ist so abgelenkt.

Alles Gute!

Beitrag von 10petra 26.11.10 - 21:41 Uhr

Hallo,
wenn Dein Sohn ab und zu noch nach hinten kippt, muss er definitiv in der Babyschale bleiben.
Er darf erst ab 9 kg UND wenn er selbst sicher sitzen kann in den nächst größeren Sitz.
Vielleicht hilft es ja auch mit einem Schnuller falls Ihr einen benutzt? Wobei Du das garantiert schon ausprobiert hast, nehme ich an. Ist ja schließlich kein "Geheimtipp"....
Viele Grüße