Rückenschmerzen in der 10 ssw schon???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiddi26 26.11.10 - 20:36 Uhr

Hallo Kugelbäuche#winke
Ich bin erst in der 10 ssw aber nach einem 10 std. Arbeits tag tut mir der Rücken mehr denje weh.... ist das normal????
Jetzt schon???? Und habt ihr Tipps????
LG danke, kiddi mit gummibär

Beitrag von mausi6375 26.11.10 - 20:41 Uhr

huhuuu,

ich hatte anfang der ss auch tierische rückenschmerzen. mir hat immer die badewanne geholfen und anschließend eine salbe mit chayenne pfeffer drauf.

lg
maren mit leo inside



Beitrag von kiddi26 26.11.10 - 20:42 Uhr

#heul wir haben leider keine badewanne!!!!
danke.... welche creme wie heisst die???

Beitrag von mausi6375 26.11.10 - 20:54 Uhr

sorry hat was länger gedauert bis ich am medi schrank war ( hab mir das fersenbein gebr)
salbe heißt hot thermo dura c.

vor der ss haben mir auch immer die therma care umschläge bei der arbeit geholfen

Beitrag von shiningstar 26.11.10 - 20:55 Uhr

Ich habe seit der 9. SSW immer mal wieder Rückenschmerzen. Am schlimmsten ist es, wenn ich lange liege oder sitze -komme manchmal morgens gar nicht hoch vor Rückenschmerzen...

Beitrag von lilly0102 26.11.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

ich hatte in dieser SS auch seit der 13. Woche starke Rückenschmerzen und meine FÄ meint immer, ja das kommt, weil sie 2 Kinder in relativ kurzem Abstand bekommen. Das wäre da völlig normal!#kratz
Jedenfalls musste ich wegen einer Infektion, die Wehen auslöste in der 23. Woche ins Krankenhaus und da wurde festgestellt, dass meine Rückenschmerzen ein Nierenstau 3. Grades rechts sind. Frag doch mal nach, ob danach mal geschaut werden kann. Ich muss jetzt regelmäßig zur Kontrolle, dass sich das nicht verschlimmert. Ansonsten gibt es mal gute und mal schlechtere Tage, je nachdem wie die Schmerzen sind.
Drück Dir die Daumen, dass es nur normale Rückenschmerzen sind und sich alles mit ein paar Übungen von der Hebi wieder beruhigt.

LG Jenny

Beitrag von -pinguin- 26.11.10 - 21:03 Uhr

Huhu!

Bin auch in der 10.SSW! #winke
Uuuuuund, ich hab seit Tagen megamäßige Rückenschmerzen!! Hab gedacht, dass kommt vom Buggy schieben (denn meine Tochter wird ja auch immer schwerer, jetzt 15kg....) und Wickeltasche tragen. Aber offensichtlich lag ich da wohl falsch.... gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht!!

LG, Andrea (die sich gar nicht mehr dran erinnern kann, wie das bei der ersten SS war....#kratz)

Beitrag von kiddi26 26.11.10 - 21:09 Uhr

Also rückenschmerzen sind ja bei meinen beruf nicht unnormal (friseurin) aber so das mir alles weh tut ab mittags und abend dann noch mehr.... oh mann wie soll das mit bauch werden....
Also ne hebi hab ich noch gar nicht , ist meine erste SS und ich wollt mich um alles ab nächstes jahr kümmern....!!!
Gut das wir nicht alleine sind#winke
LG kiddi

Beitrag von ninehoney 26.11.10 - 21:20 Uhr

Hallo
bin jetzt auch erst in der 13 ssw und habe auch schon seit wochen heftige rückenschmerzen tilweise schon nach 3-4 std arbeit.
Zuhause lege ich mich einfach in die wanne und dann geht das schon wieder oder einfach mal ganz locker aufs sofa legen

Beitrag von mooriee 26.11.10 - 22:01 Uhr

Hatte auch heftige Rückenschmerzen, die ich nicht einordnen konnte. Die waren allerdings so schlimm, dass ich mich kaum noch bewegen konnte und mich übergeben musste vor Schmerzen.
Die Rückenschmerzen haben sich auch als Nierenstau rausgestellt. War da aber schon 21.SSW. Kann mir nicht recht vorstellen, dass es bei dir auch Nierenstau ist, da die Gebärmutter ja noch recht klein ist.
Hab leider keine Ahnung, was das bei dir noch sein kann. Aber mir hilft viel Ruhe, Entspannung und mein Körnerkissen.
Hoffe, dir gehts bald besser, vielleicht ists ja vorübergehend.
Ich muss mich leider bis zum Ende der SS mit den Schmerzen rumschlagen.