Milchbrei ohne Öl/Butter?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lansajodat 26.11.10 - 20:46 Uhr

Hallo zusammen.

Ich habe das Kochbuch Kochen für Babys. Dort wird gesagt, dass der Mittagsbrei und der GOB Rapsöl bzw. Butter bekommen. So wegen Aufnahme der Nährstoffe und Sättigung und so. Das leuchtet mir ja auch alles ein und ich verfahre auch so (ok ich mische Obst aus Gläschen drunter). Allerdings verstehe ich nicht, warum der abendliche Milchbrei eben keine Fettbeigabe kriegen soll#kratz.
Darf ein Baby nur eine bestimmte Menge Fett am Tag bekommen? Warum dann nicht abends, wenn es der Sättigung dienlich ist und dadurch evtl. ruhigere Nächte bescheren würde.
Sowohl für der GOB als auch für den Milchbrei nehme ich Flocken von Alnatura. Auf der Packung steht allerdings, dass immer ein TL Fett beigefügt werden sollte. Darf der Milchbrei Fett enthalten oder nur wenn der GOB oder der Mittagsbrei ohne ist....?

Ich bin verwirrt. Kann mir das jemand erklären?

LG lansajodat

Beitrag von lienschi 26.11.10 - 20:55 Uhr

huhu,

da in der Milch ansich ja schon Fett enthalten ist, ist eine zusätzliche Zugabe von Butter oder Öl eigentlich nicht notwendig.

Der Körper braucht Fett um die Inhaltsstoffe des Getreides richtig verarbeiten zu können.
Wenn Du also auf der sicherern Seite sein willst, kannst Du ja trotzdem immer ein bisschen Butter oder Öl zugeben... da schwuppt die Verdauung auch besser. ;-)

lg, Caro

Beitrag von julimond28 26.11.10 - 23:11 Uhr

Hallo,
ich würde kein zusätzliches öl mehr beigeben! Wie schon gesagt, die Milch ist ja fetthaltig was ja z.B die Möhre nicht ist!
Meiner Meinung nach macht fett auch nicht satter, eher Ballaststoffe, du brauchst das Öl für fettlösliche Vitamine, sonst kann der Körper sie nicht verwerten und sie werden wieder ausgeschieden!
LG

Beitrag von kathrincat 27.11.10 - 12:41 Uhr

weil milch ja schon fett ist, so wie butter