ES+5 und wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von opelbaby24 26.11.10 - 21:54 Uhr

Hey ihr Lieben!

Bin heute ES+5, benutze im 1. ÜZ den Clearblue Monitor und der auch super funktioniert und alles angezeigt hat. Und auch im richtigen Bereich gewerkelt *gg*#herzlich Nun hibbelt man umher *lach* *HIBBEL*HIBBEL*HIBBEL* ;-) Wie geht es euch? Was sagt euer Bauchgefühl?

Liebe grüße an alle

Steffi

Beitrag von mausi568 26.11.10 - 21:57 Uhr

Hallo#winke,

ich bin auch ES+5 und habe seit heute Schmerzen/Ziehen/Stechen im UL.
Die letzten beide Tage hatte ich Sodbrennen. Hoffentlich ist das nicht wieder PMS:-(

Hier ist mein ZB:http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923385/548110

LG, mausi568

Beitrag von nadinchen80 26.11.10 - 21:59 Uhr

Hihi, ich bin zwar erst ES+3, aber was mein Bauchgefühl angeht, so weiß ich, dass ich mich auf alles verlassen kann nur darauf nicht!
Hab schon so oft die PMS für ne Schwangerschaft gehalten... und als ich wirklich schwanger war, dachte ich, ich bins nie im Leben, weil ich ja nix von spüre .... naja von daher versuch ich nicht zuviel zu Hibbeln und zu interpretieren, obwohl das ja sooooooo schwer ist :-[ Dir viel Glück, was sagtn Dein Bauchgefühl? :-p

Beitrag von opelbaby24 26.11.10 - 22:06 Uhr

Da geb ich dir recht, sich zu sehr verrückt machen bringt ja auch nichts. Nur wie du schon sagst es ist echt schwer.....! Habe bereits eine Tochter im Alter von 2,5 Jahren, damals per Kaiserschnitt geboren. Und man bildet sich so manches male sogar ein das es am Kaiserschnitt liegen tut das es wieder nicht klappt. #klatsch Das einzigste was uns bleibt ist abzuwarten......mein Bauchgefühl sagt ein schwankendes Ja..... Wünsche dir und allen anderen ebenfalls viel Glück #pro

Beitrag von -schnegge- 26.11.10 - 22:22 Uhr

Hallo,

ich bin ES+6. Heute ist mein 19. ZT, habe beidseitigen Mittelschmerz und in der mitte piekt das ab und zu mal. Mein bauchgefühl sagt: es hat nicht geklappt.

lg schnegge

Beitrag von miamotte 26.11.10 - 23:00 Uhr

Hi Steffi,

ich bin ES+6 -glaub ich- und so entspannt wie noch nie. Sind im 4. ÜZ und haben eigntlich nur ein bienchen zur richtigen Zeit, also gehe ich eher nicht davon aus das es geklappt hat.

Ich hoffe es natürlich trotzdem und warte...

Wünsch dir alles gute

LG
Katharina

PS: Das war auch mein erster ÜZ mit Ovu´s

Beitrag von mami0607 27.11.10 - 00:10 Uhr

ich bin erst Eisprung +3 beziehungsweise jetzt +4. Ich habe seit Jahren keine Pille genommen, daher kenne ich meinen Körper ganz genau. mein Es kam wie immer suoer pünktlich wie jeden Monat. Aber ich frage mich ganz ehrlich warum mein Körper jetzt anders reagiert, merken kann man ja noch nichts. Aber warum habe ich leichte Unterleibschmerzen die ich nie sonst hatte. Und ab und an so ein Stechen. mal ganz ehrlich ich bin seit 4 Jahren im 1 ÜZ und ich versuche es zu verstehen, kann unser Kopf all diese Signale aus dem Unterbewusstsein schicken? Normal müsste doch alles sein wie immer, aber warum ist es nicht so? Obwohl man eigentlich noch nicht mal etwas spüren kann, da die einnistung noch nciht stattgefunden hat, wenn überhaupt? vielleicht hat ja wer eine antwort darauf.

Beitrag von little-goldie-mama 27.11.10 - 00:19 Uhr

Hihi,
also erst war ich voll überzeugt das es geklappt hat und nu hab ich seit gestern so'n Ziehen im Unterleib,hm na ja und halt ziemlich (sorry wenn ich es so sage / Ausfluss)#schrei bin jetzt unsicher...
Ich hibbel aber trotzdem irgentwie noch rum....ich weiß ja worauf ich achten muss, da ich ja schon eine Schwangerschaft hatte.
Bei der ersten hatte ich das auch, dann das Brustziehen und dachte naja bekommst halt bald Deine Mens (meine Zyklen schwanken aber immer zwischen 25-28) und hab erst gar nicht gemerkt dass ich auf einmal überfällig war #rofl dann kamen typische Anzeichen: Müdigkeit, Heißhunger und mir wurd von bestimmten Gerüchen total übel...naja blöd war nur das ich zu der Zeit auch krank war und nicht bewußt auf Schwangerschaftszeichen geachtet hab #klatsch. Als ich dann doch den Test machte war ich in der 6. Woche #huepf
Ich ärgere mich ein bissel das ich jetzt so sehr drauf achte#aerger, möchte ja auch nicht enttäuscht sein wenn's nicht klappt. *Hibbelfieber*