Fieber - wann ins KH???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dynastria 27.11.10 - 00:59 Uhr

Hallo!

Unsere Maus hat seit gestern nen fiesen Schnupfen. Bisher jedoch kein Fieber und soweit war sie eigentlich recht fit.

Eben werd ich wach, meine Tochter schreit und glüht. Hab direkt Fieber gemessen: 40,1 °C.

Und hab ein Paracetamol - Zäpfchen gegeben.
Mausi schläft jetzt auf meinem Arm.

Ab wann sollte man bei Fieber ins KH fahren?
Sie hat das erste Mal Fieber, bin doch unsicher. Sie hat kein Durchfall, auch nicht erbrochen, würgt nur manchmal. Trinken tut sie gut.


LG, Dynastria + Elea (7 Monate jung)

Beitrag von schnullertrine 27.11.10 - 01:08 Uhr

Hallo,

also ich würde da gar nicht lange warten und sofort ins KH fahren. Meine ist erst 11 Wochen und mein erstes Kind, aber wenn sie so hoch Fieber hätte, wäre das das erste was ich tun würde. Von meiner Schwester der Sohn hatte auch schon oft über 40 Grad Fieber und die sind jedes Mal damit ins KH gefahren.

LG und gute Besserung für deine Maus

Beitrag von lena1309 27.11.10 - 01:20 Uhr

Hallo,

jetzt mal tief durchatmen.

Das Zäpfchen sollte jetzt erstmal helfen. Du kannst am frühen Morgen, so gegen sechs, mal nachfühlen, wie sie sich anfühlt.
Wie messt ihr denn, im Ohr oder Po? Wenn ihr im Ohr messt kannst du im Schlaf einfach mal nachmessen.
Aber das so Kleine sehr hoch fiebern ist nicht ungewöhnlich.
Wichtig ist, dass du morgen früh (etwa 7 Stunden) nach dem letzten Zäpfchen noch mal misst. Sollte das Kind dann noch nicht wach sein, und sie glüht nicht, wenn du sie anfasst, lass sie schlafen. Dann kannst du messen, wenn sie wach ist.

Wenn du zu unruhig bist, fahr ins KH ,aber gerade in dem Alter schießt das Fieber gerne mal hoch.
Und da sie sonst gut zurecht ist, versuche ruhig zu bleiben.
Biete ihr, wenn sie wach ist, etwas Wasser an oder leg sie an, wenn du noch stillst und lasse das Fieber für einige Zeit seine Arbeit machen.

Keine Sorge, bei so kleinen Kindern zählt die Gesamtverfassung, die Zahl auf dem Thermometer allein zählt nicht, auch wenn sie einen erschreckt.

Aber es gilt immer, wenn Mama zu große Angst hat, fahr ins KH, den auch du erlangst nur Gelassenheit mit der Zeit und ERfahrung.

Wünsche dir un deiner Maus alles Gute
M.

Beitrag von brausepulver 27.11.10 - 08:54 Uhr

Ich würde ins Krankenhaus, wenn das Fieber nicht runtergeht. In dem Alter dürfen sie auch fiebern.

LG