Mein Zyklusblatt, wer kann mir helfen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manniw77 27.11.10 - 06:06 Uhr

Hallo zusammen,
vieleicht kann mir hier jemand mein Zyklusblatt erklären und mir sagen ob ich vieleicht schwanger sein könnte.
Ich nehme nun schon seid 1 1/2 Jahr keine Pille mehr und war im Sommer dieses Jahr schwanger. Hatte aber leider im August eine Fehlgeburt in der 11 SSW . Meine Periode hatte ich seid dem absetzten der Pille nie regelmäßig und mein Zyklus ist meis länger als 35 Tage.
Wir wünschen uns doch so sehr das es nochmal klappt.............und dann auch alles gut geht.

Liebe Grüße
manniw77





Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/869283/548494

Beitrag von lilja27 27.11.10 - 06:08 Uhr

HI,

warte noch 3 tage bevor du testest, dann bis du 18 tage in Hochlage.
Drück dir die Daumen.

lg

Beitrag von manniw77 27.11.10 - 07:03 Uhr

Vielen Dank für die schnelle Antort :-)

Noch drei Tage.............???????? Die können ewig dauern............

Beitrag von peg900 27.11.10 - 07:15 Uhr

guten morgen#tasse!

also ich würd keine 3 tage mehr aushalten:-D, da würd ich im dreieck springen!!!!!!!

ich denke mal, du kannst ruhig auch heute schon, oder auch morgen früh testen:-)

viel viel glück!!!!!

lg peggy

Beitrag von manniw77 27.11.10 - 07:25 Uhr

habe letzte woche einen test gemacht, der leider negativ war :-( , wobei ich mir selber sage das ich einfach mal wieder nicht warten konnte und es einfach zu früh war. habe schon so viele tests gemacht #aerger. will nicht schon wieder enttäucht werden :-( warum geht eigentlich der Zykluskalender nur 41 tage?????

Beitrag von manniw77 30.11.10 - 16:58 Uhr

Hallo,
konnte wirklich nicht mehr abwarten und habe am nächsten tag gleich einen test gemacht, der auch positiv war #huepf. bin total glücklich und mein mann auch, nur leider kommt bei mir aber auch die angst das mir das selbe nochmal passiert wie im sommer :-(