Autsch... Am Ehering verletzt

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von cinnamon-candle 27.11.10 - 09:54 Uhr

Morgen!!!

Ich wollte mal jammern. Habe gestern mit meinem Mann ein Bisschen Mist gemacht, er hat mich gekitzelt und ich wollte seine Hand festhalten, bin abgerutscht und habe mir mit DEM EHERING ein Stück Fleisch vom Finger "abgerissen". AUAAAAAAAAAAA es blutet immernoch, wenn ich irgendwo dran komme. Aber das Problem ist, es ist nicht AB gerissen es hängt noch am Finger. Wollte es abschneiden, aber es tut weh als würde ich mir einfach in Finger schneiden.

Denkt ihr das regelt sich von allein? also das die Nerven darin in 2-3Tagen nicht mehr da sind bzw. nicht mehr funktionieren und ich es dann abschneiden kann???

Wenn ich meinen Finger sehe wird mir immer richtig schlecht#schwitz

Na, wenn das mal kein Zeichen ist, ab Ehering verletzt

LG

Beitrag von kimchayenne 27.11.10 - 11:06 Uhr

Hallo,
du solltest zum Arzt gehen.
LG KImchayenne

Beitrag von scrapie 27.11.10 - 17:49 Uhr

#schock ABSCHNEIDEN?

Geh bitte zum Arzt und lass es nähen, wenn nötig...