Plätzchen backen mit 6 Eiern, eine Frage dazu!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lastrada 27.11.10 - 09:56 Uhr

Hallo,
ich bin grad mal wieder beim Plätzcehn backen, habe hier ein Rezept von Zitronentalern. die wollen da 6 eier rein haben und davon dann nur 2 Eiweiß und der Rest Eigelb. Ich finde das etwas eier verschwendung, für was braucht man 6 Eier??
Könnt ihr mir da helfen, hab scho überlegt aus den Rest dann Baiser zu machen.
Was macht ihr wenn so viele eier in einem Rezept drinne stehen??

vielen Dank und wunderschönes WE

Beitrag von goldtaube 27.11.10 - 10:28 Uhr

Das restliche Eiweiß könnte man für Kokosmakronen verwenden.
Ich schlage übriggebliebenes Eiweiß auch gerne und hebe es unter den Grießbrei.

Beitrag von schlefi 27.11.10 - 12:54 Uhr

Es wären ja nur 4 Eier....und von 2 Eiern hast du, 2 Eiweiss über ;-).