Magen-Darm in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von musikmama 27.11.10 - 11:22 Uhr

Hallo! Bin morgen in der 38.SS und habe seit gestern Magen-Darm.(Durchfall+Spucken)Heute geht es ,bisher nur 1x Durchfall.Was sollte ich am besten jetzt trinken (Trinke bisher Selter mit wenig kohlensäure,da ich stilles Wasser nicht runterkriege)Ab wann sollte ich zum Arzt,bzw.Klinik da ja Wochenende.?

Beitrag von adelaide 27.11.10 - 11:34 Uhr

Bei mir hat sich so die Geburt angekündigt. Ohne Wehen!
Wenn es heut besser ist, viel trinken. Wenn nicht würde ich in die Klinik gehen!Falls Du heute nix trinken kannst, gleich in die Klinik!
Gute Besserung!!

Beitrag von nadinedier 27.11.10 - 17:01 Uhr

Hallo,

je nachdem,wie wohl du dich fühlst. Ich hatte in der 2.SS auch Magen-Darm-Virus, da hab ich Tee und Wasser getrunken und als es langsam besser wurde Gemüsebrühe (ohne Fett) mit Suppennudeln. Ansonsten könntest du aus der Apotheke Kohletabletten (ekelig) gegen Durchfall holen, falls er noch schlimmer wird. Meistens ist so ein Virus aber ja nach 48 Stunden vorbei. Meine Kinder hatten ihn auch beide die Woche und ich bin gespannt, ob ich ihn auch wieder krieg. :-)
Vielleicht kannst du auch einfach beim Arzt bzw. in der Klinik anrufen, falls du dich sehr unwohl fühlst.
Ansonsten wünsch ich dir alles gute für die Entbindung!

Nadine mit Theresa 4 3/4, Anton 3 1/2 und Benno 21.SSW