Vielleicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bremerin201 27.11.10 - 11:51 Uhr

Also es ist so das ich schon 2 Kinder habe, aber jedes mal war es anders als ich wusste ich bin schwanger.

Bei der ersten hatte ich keine Regel so wie es auch üblich ist, aber beim 2. hatte ich 4 Tage meine Periode.
Nun ist es so das ich am 23.11.2010 meine regel bekam erst ganz minimal, ein Tag später sehr doll und einen Tag später auf mal gar nichts.Also ich hatte sie nur 3 Tage. Normalerweise so 5-8 Tage.
Nun habe ich so ein leichtes ziehen im UL, meine Brüste tun weh, bin dauer Müde (könnt aber auch am Wetter liegen), mein Ausfluß ist mehr wie sonst, mir ist übel und ich habe Sodbrennen. Achja vermehrt Pipi muss ich auch. Das alles kenne ich gar nicht nach meiner Peri.

Mein Mann udn ich wünschen uns noch ein 3. Kind. und vielleicht hat jemand von euch die gleiche Erfahrung gemacht und war schwanger?!

Über Antworten würde ich mich freuen.

PS: Ein Zyklusblatt führe ich nicht.

Beitrag von cori1969 27.11.10 - 11:53 Uhr

TJA da gibts nur eins.......................................TESTE#liebdrueck
DAUMEN drück #pro#pro#kleeglück
LG.Cori

Beitrag von bremerin201 27.11.10 - 11:54 Uhr

Aber das wäre doch viel zu früh oder ncht?

Beitrag von cori1969 27.11.10 - 11:57 Uhr

Tja wenn solche beschwerden auftretten die eine#schwangervermuten lassen denke ich kann Frau es wagen ansonsten mach einen gang zum Doc das er mal schaut und Blut abnimmt
LG.Cori