Meine Kugel hat sich irgendwie verändert............

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 27.11.10 - 12:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Kugel ist irgendwie nach unten gerutscht, der Bauch ist nicht mehr so hoch angesetzt, wie er vor 2 Wochen noch war.

Das ist auch meiner Mutter aufgefallen...........

Liegt das an der Lage des Babys, sie liegt jetzt in 2.SL und war bis vor zwei Wochen noch mit dem Kopf nach rechts oben gelegen.

Das wäre noch etwas früh wenn sich der Bauch jetzt schon senken würde, oder?????

Wer von euch hat die gleichen Erfahrungen gemacht? Danke für eure Hilfe und eure Antworten.

lg

Beitrag von lotosblume 27.11.10 - 12:20 Uhr

In der 1. SS hatte ich immer einen tiefen Bauch - senken musste sich da nix mehr.
Richtig fest ins Becken ist Junior dann in der 33 SSW gerutscht, da hatte ich Wehen und jeftigen Druck nach unten - da hatte ich das Gefühl ich sitz ihm auf dem Kopf.

Er kam eine Woche vor ET.

Beitrag von angelpearl182 27.11.10 - 12:31 Uhr

ich hatte auch immer einen sehr tiefsitzenden bauch, es hängt auch viel von deinem bindegewebe ab, bei mir sagten alle immer, das meine kinder viel früher kommen, weil der bauch so tief schon sitzt, aber sie kamen alle zum ET ungefähr.
bis auf die kleinste, aber es war schon die 5. geburt, sie kam wegen frühzeitigem blasensprund in der 36+0