Anzeige - hat wirklich schon mal jemand eine gestellt?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von peppi74 27.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

ich wollte mal nachhören, ob hier wirklich schon einmal jemand eine Anzeige wegen nicht erhaltener Sachen gestellt hat - gedroht wird hier ja oft damit...

Und falls ja - was ist dabei herausgekommen?

Einer guten Freundin von mir ist es nun nämlich bei wkw passiert...

Und wie ist das mit Namennennung - wenn man z.B. den Vornamen und den Anfangsbuchstaben des Nachnamen nennt - weiß jemand, ob man damit schon gegen Datenschutz verstößt?

Danke

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 27.11.10 - 14:01 Uhr

den Vornamen und den Anfangsbuchstaben des Nachnamen

wem denn gegenüber?

Beitrag von peppi74 27.11.10 - 14:06 Uhr

Zum Beispiel in den Gruppen, in denen die Dame tätig ist....