3 monate alt - was machen/können eure babies???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kawasakish 27.11.10 - 14:51 Uhr

hallo,
da mir mein kleiner (heut genau 3 monate) recht faul vorkommt, die frage, was eure kleinen so mit 3 monaten alles gemacht haben - oder auch nicht ...

meiner ist max. 1,5 stunden am stück wach, wenns länger wird, nur mit quengeln. er grinst und lacht aber plappert noch nicht, das versucht er nur.

greifen tut er nicht, nur gaaaanz selten und wahrscheinlich eher unbewusst. wenn ich ihm was in die hand geb, will er es nicht festhalten ...

Beitrag von sandram85 27.11.10 - 16:01 Uhr

Hallo....

Mach dir mal keine Sorgen. Jedes Baby ist anders das eine eben flotter das andere ein wenig langsamer. Aber solange dein KIA nichts auszusetzen hat, ist doch alles super.

Nele ist am 12.08ten geboren, also 3,5 Monate.

-Sie lacht viel, aber laut nur wenn man sich richtig ins Zeug legt! :-)
- Sie ist auch meist nur 1,5 Std. - 2Std. wach, ganz selten mal länger
- Sie betrachtet oft ihrer Hände
- es wird alles in den Mund gesteckt
- sie greift
- sie hält einen Beißring fest
- seit vorgestern, kann sie sich allein auf die Seite drehen
- sie will ständig stehen und sitzen, was man natürlich nicht so lang machen sollte#nanana Aber sie ist da ein Dickkopf! ;-)
- sie betrachtet alles ganz genau, und gibt laute von sich.

Aber es kam irgendiwe alles von einen auf den anderen tag. Erst sah es immer so aus, als wenn sie wollte aber nicht konnte und dann urplötzlich konnte sie alles aufeinmal. Aber ich würd mir nicht so viele SOrgen machen. Fleißig weiter üben... Dann wird das schon:-)

Beitrag von corky 27.11.10 - 19:23 Uhr

hehe meiner ist am 11.08. geboren und ich kann das komplett alles genau so übernehmen außer das sich meiner auch schon auf den Bauch dreht weswegen er nun meistens auf dem Boden auf einer Decke und nicht mehr auf dem Sofa liegt weil er schon so rumkullert :-) hat also alles auch Nachteile wenn die Kleinen eher fix sind :-p

das meisste kam auch bei uns ganz plötzlich #baby

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von thalia.81 27.11.10 - 19:51 Uhr

Hallo,

Paul wurde am 24.08. geboren, er ist also auch 3 Monate alt.

- Motorisch ist er recht faul. Auf die Seite dreht er sich nicht. Er dreht sich *nur* um 90° auf der Krabbeldecke und im Bett.
- Er turnt ganz wild mit den Beinen und streckt den Popo in die Höhe.
- In Bauchlage hält er den Kopf ganz toll, sonst mäßig. Allerdings ballt er in Bauchlage noch die Fäuste und öffnet da die Hände eher selten.
- Er greift nach seiner Kleidung, dem Lätzchen, Halstuch, meinen Händen, aber nicht am Spieletrapez. Da boxt er auch eher selten gegen das Zeug.
- Er steckt sich alles in den Mund.
- Er plabbert aber wahnsinnig viel und lächelt jeden an. 2x hat er schon richtig gelacht, das war süüüüß #verliebt. Er versucht so viele Laute und sabbert dabei ohne Ende. Gerne verschluckt er sich dann an seiner Spucke...Ach ja, Spuckebläschen machen ist cool #pro

- Paul ist auch maximal 1,5 bis 2Std am Stück wach. Und wehe es wird länger. Dann meckert er was das Zeug hält. Das Einschlafen fällt ihm zunehmend schwerer. Es gibt ja sooooo viel zu sehen. Bis vor 2 Wochen hat er immer und überall geschlafen, das ist jetzt vorbei.

Habt ihr ein Mobile am Wickelplatz? Das findet Paul soooo toll und fordert ihn richtig heraus. Da gibt er alles und das ist wohl wirklich sein Lieblingsort.

Weißt du, stress dich nicht. Ich sage mir immer, dass noch kein Kind in die Schule gekrabbelt kam. Jeder hat sein Tempo.


LG
thalia + Paul, der gerade mit Papa um die Wette *quasselt*

Beitrag von tonip34 27.11.10 - 20:12 Uhr

Ich lese hier immer wieder das Kinder mit 3 mo faul sind....Ich bin Kindertherapeutin, und es so das ein Kind die ersten 12 Wochen Reflexgesteuert ist, d.h wenig Willkuer , sie koennen Ihren Koerper noch nicht kontrollieren, das sie Sachen festhalten ist oft noch ein Rest vom Greifreflex.

Diese Kinder sind nicht faul, sondern ganz normal !!

lg toni