Am Ende ein Lineal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beffi79 27.11.10 - 15:29 Uhr

Habe ein Lineal verschluckt wie schon viele vor mir.
Hätte aber nix dagegen wenn es noch OBEN abbricht

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/886399/546917

beffi79

Beitrag von sweetheart12109 27.11.10 - 15:38 Uhr

hast du noch nicht getestet???
bist doch ES plus 14 /15- wenn da was passiert ist, kann man es 14 Tage nach ES eindeutig feststellen

Lg#winke

Beitrag von beffi79 27.11.10 - 15:41 Uhr

nee habe keinen zu haus

und du bist eins der wenigen die meiner meinung sind mit ES+15
habe schon gehört ich sei ES+17#kratz

Beitrag von sweetheart12109 27.11.10 - 15:56 Uhr

musst du mal googlen, normliste HCG-wert oder so. hatte es auch mal im Netz gelesen, das es auch von frau zu frau der anstieg unterschiedlich ist, aber an ES + 14 ist er bei intakter ss 33-paar'n 50 und da reicht ein 25 er Test !
Ich würde es an deiner Stelle tun, hoffe das ich es diesmal zum nmt schaffe#schwitz , die Kurve (in der VK ) sieht diesen Monat traumhaft aus...aber der schein kann ja mal wieder trügen:-[

Ganz liebe Grüsse#winke

Beitrag von beffi79 27.11.10 - 15:58 Uhr

ja ist ein schöner anstieg
hoffentlich bleibt sie da oben

ich drück dir die daumen

Beitrag von candyprincess 27.11.10 - 15:43 Uhr

hmmm die SB vor ein paar tagen war doch nur kurz.. vl wars ne einnistungsblutung...

du kannsts ja mal mit nem 10er test wagen, oder du wartest noch ein bisschen :)

lg

Beitrag von beffi79 27.11.10 - 15:46 Uhr

dann wäre die einnistungsblutung aber spät gewesen oder?

habe keinen test zu hause

naja irgendwie habe ich das gefühl das die mens kommt,denn meine Brustschmerzen sind auch so gut wie weg und das hatte ich letzten monat auch so ähnlich

Beitrag von candyprincess 27.11.10 - 16:00 Uhr

hmm ich grübel grad wies bei mir damals war..

ich weiß nur noch, dass ich andere brustschmerzen hatte, als sonst...
mein nmt kam, keine mens, aber am tag drauf hatte ich ganz ganz komische brustschmerzen.. (die dann angehalten hatten)

vielleicht hast du ja glück :)

ich war damals AN meinem nmt zu ner routineuntersuchung bei meinem FA und sagte ihr, dass ich gestern oder am selben tage meine mens bkeommen sollte, aber nix spüre.. sie machte ein US und meinte nur, dass sie bald kommen wird...
tja stattdessen hatte ich erst 5 tage später nen positiven test in der hand.. aber AN nmt war er negativ und auch die FA sah "nur" ne sehr gut aufgebauten schleim..

Beitrag von beffi79 27.11.10 - 16:04 Uhr

bin ja froh das die Brustschmerzen erstmal fast weg sind
hatte sie ja schliesslich seit ES und das nervt dann irgndwann mal

aber gut wenn sie wieder kommen und ich dann evtl schanger bin dann nehme ich die brustschmerzen gerne in kauf das sag ich dir

Weist du noch wie dein ZS war?

Beitrag von candyprincess 27.11.10 - 16:16 Uhr

uuuuh das war im märz 2009 - ich hab null plan :) aber vl find ich noch ein zb :)

Beitrag von candyprincess 27.11.10 - 16:18 Uhr

http://www.mynfp.de/display/view/65055/

glück gehabt - hab meine logindaten noch gewusst :)

DAS war meine glückskurve - sah ja GAR nicht danach aus *gg*

Beitrag von beffi79 27.11.10 - 16:18 Uhr

das wäre ja toll

und wenn nicht ist auch nicht schlimm