Mein Zyklusblatt kann das denn stimmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gnubbel83 27.11.10 - 16:25 Uhr

Hallo,

ich wünsche euch erstmal ein schönes wochenende #winke
was haltet ihr davon??
ist es nicht ein bissel zu spät für den ES?
Normalerweise habe ich einen schönen 31-32 tage zyklus und müsste heute oder spätestens morgen meine mens bekommen (was ich ja nicht hoff)
bis jetzt ist noch nix von der mens in sicht.
wenn mich meine rechenkünste nicht verlassen haben dann müsste ich ja dann einen 42 tagezyklus haben und einen langen zyklus hatte ich noch nie.

sorry für das #bla ich bin diesen monat nur sowas von unsicher.
hattet ihr mal einen so komischen zyklus??
LG

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913372/546558

Beitrag von angybee 27.11.10 - 17:10 Uhr

Guten Abend,

ich habe auch so einen "komischen" Zyklus. Der ES hat sich einfach verschoben; ich hatte zu hohes Prolaktin vermutlich wegen Stress.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929057/547114

Kein Kopp machen und weiter fleißig Tempi messen ;-)

Bis denne
#winke
angybee

Beitrag von lamia1981 27.11.10 - 19:47 Uhr

Gab es an Tag 17 Störfaktoren? Der sieht schon gestört aus. Dann wäre die ehM an Tag 22. Wie hoch ist denn sonst so deine Hochlagentemperatur.

Ohne Schleimbeobachtungen kann man aber eh wenig sagen.

Beitrag von unipsycho 27.11.10 - 20:01 Uhr

ich würde sagen, dass dein ES am ZT 15 war, da da auch ziemlich viel ZS da war.
Aber ich leg mich nicht fest ;-)
Hab jetzt auch grad rumprobiert mit deinem ZB, aber man müsste nach ZT 17 alle um 0,1°C hochsetzen....

Du musst deinen ZS besser beobachten.