Was zahlt ihr Eurem Steuerberater - Einkommenssteuererklärung?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kornflakes 27.11.10 - 16:44 Uhr


Hallo,
was muss man für eine Einkommenststeuererklärung zahlen, die beim Steuerberater gemacht wird?
Gibt es da eine Liste, an der man sich orientieren kann?
Überlegen, es im kommenden Jahr abzugeben.
Vielen Dank für Eure Erfahrungen
Kornflakes

Beitrag von bea20 27.11.10 - 18:54 Uhr

Hallo,

viel günstiger sind doch die Lohnsteuervereine. Dort bez. wir 110€.

lg bea

Beitrag von tweety12_de 28.11.10 - 07:51 Uhr

hallo,

wir bezahlen in der regel so ca 600 bis 650 euro .

allerdings vermieten wir, und ich habe ein kleingwewerbe angemeldet. und noch ein paar andere sonderheiten.

wir haben aber auch jedes jahr zwischen 5 ud 6 tausend euro raus....

die gebühren werden anch bestimmten sätzen berechnet. frag mich aber nicht, wie die sich zusammensetzen.

gruß alex

Beitrag von hexchen1982 28.11.10 - 16:38 Uhr

Frag doch mal jemanden im Bekannten oder Freundeskreis der beim Steuerberater arbeitet ob man dir die Erklärung macht. Je nach dem was du an Einkünften hast orientiert sich das Honorar es gibt verschiedenen Sätze je nach Aufwand der Erklärung (Steuerberatergebührenverordnung). Wenn du nur Anlage N (normaler Arbeitnehmer) hast würde ich sagen zwischen 100-400 € kommt halt aufs Einkommen an