An Vielfachmamis.... Ist die zweite SS genau die selbe wie die erste?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katarina2009 27.11.10 - 16:48 Uhr

huhuh,

erstmal hallo an alle.gehör eigentl. ins babyforum... hab eine wunderschöne tochter 10,5 monate alt.. Letztes jahr um die jahreszeiten war ich hochschwanger.. Naja jetzt zu meiner frage... Wir verhüten seit der geburt mit dem kondom.. Der ist uns letzten sonntag genau am eisprungstag geplatzt.... Nachdem ersten #schock würden wir uns eigent. freuen wenn sich wieder nachwuchs ankündigen würde. Falls es nicht geklapp#zittert haben soll werden wir aber weiter verhüten.Soooo die nächsten 2-3 jahre...Aber mach mir soo meine gedanke wie es wäre wenn ich tatsächlich schwanger wäre? Werde ich wieder diese starke übelkeit bekommen? Wie habt ihr das so gemacht?

Was ist mit Nierenstau + Gestationsdiabetis? Wenn man es einmal hatte krieg man das bei jeder schwangerschaft?

freu mich auf eure antworten

Glg Kata mit Nisa 10 monate

Beitrag von mauz87 27.11.10 - 16:51 Uhr

Erstmal es ist bei Jedem eh anders und meine Schwangerschaften kann man kaum vergleichen. Bei uns ist es so das die Beiden dann gut 2 Jahre udn 3 Monate Unterschied haben.Es war aber auch so gewollt ;-).

Meine erste SS war sehr wie soll Ich sagen ohne Probleme Beschwerden usw.Diese nun ist echt was anderes.

Also man kann nie sagen alle sind gleich oder wenn Du einmal etwas hattes in der SS das Du es nächstes mal nicht bekommen wirst.

Beitrag von bussygirl 27.11.10 - 16:53 Uhr

Hallo :)

Also ich kann nur sagen das die 2 ss bei mir komplett anders ist als die erste... bin jetzt total müde aber mir ist nicht übel und so...

und zu deiner anderen frage, meine schwester hatte nierenstau in ihrer ersten ss aber jetzt beim 2. is das kein problem :) aber sticksen muss sie sich wie in der ersten auch ....

LG

Beitrag von ida-calotta 27.11.10 - 16:58 Uhr

Hallo!

Bei mir verläuft die 2. SS anders als die erste. In der ersten SS hatte ich null Anzeichen (außer ausbleiben der Regel), keine Übelkeit, keine Müdigkiet, nix dergleichen. Allerdings ab der 9. SSW Bluthochdruck der mit Medis behandelt werden musste.
Jetzt bin ich in der 11. Woche. Hatte Anfangs tgl. mit Übelkeit zu kämpfen, konnte mich kaum auf den Beinen halten (wäre beinahe Mittags beim Autofahren eingeschlafen), muss ständig aufs Klo, mittlerweile kann ich ohne Brechreiz wieder einkaufen gehen. Dafür ist bislang mein Blutdruck in Ordnung.

LG Ida

Beitrag von fatinitza 27.11.10 - 19:56 Uhr

Hallo!

Unsere zwei Mäuse haben genau diesen Abstand, den Ihr hättet, falls.... Es ist übrigens einsame Spitzenklasse, die Zwei lieben sich heiß und innig, spielen wunderschön schon miteinander und von Eifersucht keine Spur...
Meine SS waren beide zwar im Großen und Ganzen problemlos, aber von den Wehwehchen her überhaupt nicht vergleichbar. Bei unserer Tochter war mir tooootal schlecht, grausam, ich musste immerzu was essen, sonst war die Übelkeit echt heftig. Auch sonst, sehr empfindlich, war schnell aus der Fassung zu bringen, weinerlich, müüüüde.
Bei der zweiten SS hatte ich ziemliche Kreislaufprobleme, war körperlich irgendwie mehr geschlaucht, geschafft, aber nicht so extrem müde und für mein Empfinden "besser drauf". Aber die zwei SS waren sehr unterschiedlich - genauso wie die Kinder, die herausgekommen sind :-D

Mach Dir keine zu großen Sorgen. Wie Dein Körper reagiert, weißt Du erst, wenn das kleine Würmchen tatsächlich in Dir wachsen sollte. Also, wie gesagt, ich kann den Abstand nur empfehlen#winke

Alles Liebe

Fati mit Carlotta (20.06.2008) und Bennett (04.01.2010)

Beitrag von katarina2009 27.11.10 - 22:25 Uhr

danke an alle... es ist soo schlim... hoffnung ist da.. jetzt hoff ich das ich schwanger das gibt es gar nicht.....

lg