Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kleinebiff 27.11.10 - 17:37 Uhr

Hallo ihre Lieben,

hätte nicht gedacht, dass ich in meinem Urlaub sowas noch schreiben würde. Aber ich bin mir total unsicher.
Machen wir es kurz, ich bin ca. 3 Tage überfällig. Und habe ein leichtes Ziehen im Unterleib, eher so Richtung.. mmh keine Ahnung, wie man dies beschreiben soll. Bisschen wie "Blasenentzündung" Ganz komisch auf jedenfall. Vielleicht die falsche Beschreibung. Leichte Übelkeit über den Tag verteilt kommt auch noch dazu.
Jetzt trau ich mich nicht zu testen. Oder meint ihr soll morgen früh testen? Oder heute Abend noch? #zitter
Habe jetzt leider keinen Frühtest, nur den "normalen". Reicht der aus? Oh mann ich bin durch den Wind, dass ich noch nicht mal richtig denken kann.......

Würde mich über viele Antworten freuen.

Liebe Grüße

Biff

Beitrag von meandco 27.11.10 - 17:46 Uhr

lieber morgen früh ... kann auch sein, dass sich nur dein es verschoben hat.

wenn du dann abends testest und hcg zu niedrig wäre wäre er trotz ss neg. dann hättest du erst wieder keine sicherheit und würdest dir wieder nen kopf machen.

wenn der dann morgen früh neg ist, dann würd ich mich da einfach mal drauf verlassen #pro

alles gute
me

Beitrag von malike 27.11.10 - 17:51 Uhr

Hey!

Du könntest jetzt auch schon testen.
Das Ergebnis ist schon recht zuverlässig, wenn du wie du sagst, eh schon 3 Tage drüber bist und dein Zyklus sonst sehr regelmäßig ist.

Nur Mut!!!

Alles Gute!

Lg Malike

Beitrag von meandco 27.11.10 - 18:05 Uhr

+/- 3 tage gilt als regelmäßiger zyklus beim fa ...

also bei 3 tagen mit nem normalen sst würd ich jedenfalls noch keine wetten eingehen #cool

Beitrag von malike 27.11.10 - 18:20 Uhr

Hmm...
fragen wir doch mal anders?
Welchen Test hat sie denn zuhause liegen?
Ich hatte schon 2 mal mit dem grünen 25er Pregnafix Streifentest zuverlässig positiv getestet. Jeweils an und einen tag vor NMT.
Von daher gehe ich davon aus, das der Test schon was anzeigen würde und die Grübelei hört auch erstmal auf.:-D


Beitrag von malike 27.11.10 - 18:27 Uhr

Ich nochmal.
Sie hat im Kinderwunsch Forum auch schon antworten bekommen.
Sie wird wohl morgen testen.#winke

Gruß Malike

Beitrag von kleinebiff 27.11.10 - 20:53 Uhr

Super ich danke euch...habe nen rosanen Pregnafix zu hause....? eigentlich müsste der doch was anzeigen, falls ich schwanger wäre....ODer

Beitrag von malike 28.11.10 - 08:56 Uhr

Guten morgen!
Schon getestet? #zitter
Der rosane Pregnafix ist sogar ein 10er. Der müsste eigentlich richtig anzeigen und wenn er negativ sein sollte, würde ich noch ein paar Tage abwarten und wenn deine regel noch nicht da sein sollte evtl. mal beim frauen arzt anrufen.
Vielleicht steckt ja auch was anderes hinter dem Ausbleiben deiner Mens.

Lieben Gruß
Malike