Was hilft bei agessivem Zervixschleim???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pueppi-1977 27.11.10 - 17:43 Uhr

Hallo! Guten Abend!#blume

Man hat bei mir festgestellt, das die Spermien in meiner Scheidenflora nicht überleben können. Was kann man dagegen tun? Gibts Medikamente oder so?
Bin um ein paar Erfahrungen dankbar.#danke

Die Pueppi#herzlich

Beitrag von shiningstar 27.11.10 - 17:45 Uhr

Ich würde eine IUI machen -damit umgeht ihr den ZS und die Spermien kommen in voller Anzahl in die Gebärmutter!

Beitrag von pueppi-1977 27.11.10 - 18:00 Uhr

Huhu!

Wir haben schon 3 IUI's hinter uns. Leider alle 3 negativ. Gibts da keine Medis für?

Dank dir. Alles Gute!#herzlich

Beitrag von shiningstar 27.11.10 - 18:04 Uhr

Habe ich noch nie von gehört, also von Medis,

Einige Frauen werden nach negativen IVF/ICSI auf Immunität untersucht, also auf Partnerimmunität.
Ob man das auch bei einer IUI macht, keine Ahnung. Musst mal Deinen Kiwu-Arzt fragen.