hab ne frage... :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amelo08 27.11.10 - 17:56 Uhr

ich bin ab morgen in der 28ssw... und habe genau 10 kilo zugenommen...
findet ihr dass das im Rahmen ist oder ist es zuviel? ich hatte aber schon ein recht Startgewicht: bin mit 88kg in die ss... bei meine beiden ss habe ich genau 14kg zugenommen, ich würde es ungerne dieses ,mal übertreffen...

liebe grüsse und einen wunderschönen (kalten) abend...

Beitrag von 2joschi 27.11.10 - 18:03 Uhr

Hallo,

bin mit 58 kg in die SS gestartet und habe bis jetzt (31.SSW) 14 kg zugenommen. Bin zwar nicht froh drüber, aber über das GEwicht mach ich mir nach der Entbindung Gedanken.

Hauptsache ist, dass es meiner Krümeline gut geht.................das andere ist mir völlig wurscht!!!!!!!!!!

lg

Beitrag von stoffelschnuckel 27.11.10 - 18:09 Uhr

Hallo.

Bin mit 56 kg gestartet (was bei mir starkes untergewicht ist) und habe bisher 20 kilo zugenommen. Bin in der 36.ssw und denke da kommt nicht mehr viel.
In meiner ersten ss habe ich 15 kilo zugenommen.
denke das ist ganz unterschiedlich...

Alles liebe stephie

Beitrag von patientinxy 27.11.10 - 18:13 Uhr

Hallo,
also ich finde das schon ganz schoen ordentlich. Wenn man etwas fuelliger ist, dann sollte waehrend der SS auch weniger zugenommen werden. Also bei einem schon ordentlichen Startgewicht reichen auch 10kg (obwohl natuerlich 88kg ohne Koerpergroesse schwierig einzuordnen sind). Also ich habe in der letzten und auch wieder in dieser SS in den letzten Wochen das meiste Gewicht zugelegt. Aber ich plane auch diesmal bei normalem Ausgangsgewicht bei 12-13kg Gewichtszunahme zu bleiben.
Diese Gedanken "uber das Gewicht mache ich mir erst spaeter Gedanken" und "in der SS konnte ich mal endlich essen, was ich wollte". Eine fitte nicht zu dicke SS ist fuer Mutter und Kind waehrend und nach der SS und auch waehrend der Geburt wirklich gut.
Und generell gilt: Pfunde sind leicht drauf als runter;-)
Liebe Gruesse,
Sabrina

Beitrag von patientinxy 27.11.10 - 18:15 Uhr

Sorry, wegen der Rechtschreibfehler und dem unvollstaendigen Satz/urbini #kratz bin wohl etwas unterzuckert #rofl