Immer Kopfweh...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kika1973 27.11.10 - 18:28 Uhr

...am Morgen...

Hallo

Ich stehe fast jeden Tag mit Kopfschmerzen auf. Seitdem ich Magnesium nehme geht es mir bisschen besser. Aber kein Tag ohne Kopfschmerzen.
Wer kennt das auch ?

LG kika (24+3)

Beitrag von bebianbord 27.11.10 - 18:46 Uhr

#winke
hi kika,
ja das kenne ich nur zu gut, aber es geht mir jetzt besser....
habe mir massagen verschreiben lassen vom ha da es spannungskopfschmerzen waren auf grund der hormon umstellung...
ich kann dir auch empfehlen die heiße 7 von schüßlersalze zu nehmen...viel wasser trinken und wärme in den nacken kirschkernkissen z.b....

gute bessserung und noch ne schöne kugelzeit

Beitrag von herzchen82 27.11.10 - 19:23 Uhr

Hallo Kika,

das kenne ich auch. Bei mir traten die Kopfschmerzen meist Abends ab 17 Uhr. Ich konnte schon die Uhr nach stellen. Hab dann immer wieder gelesen das man in der SS wohl Paracetamol nehmen kann, aber das wollte ich nicht.

Also bin ich auf zur nächsten Apotheke und habe mir EUMINZ gekauft. Wirkstoff ist Pfefferminzöl. Ich habe ca. 7 Euro dafür bezahlt. Bekommst du aber sicherlich in einer Internet-Apotheke preiswerter.

Es ist eine kleine Glasflasche 10 ml zum Auftragen auf Stirn und Schläfen.

Das hat mir sehr gut geholfen und hat einen frischen angenehmen Duft.

Da ich durch diese Spannungskopfschmerzen auch immer wieder Nackenbeschwerden hatte, habe ich mir Massagen für den Nacken- und Schulterbereich verschreiben lassen.

Es hilft mir wirklich gut!!!

Ich habe seit dem nicht mehr täglich diese Spannungskopfschmerzen.

Wenn ich merke das sich wieder welche an bahnen trage ich das Pfefferminzöl schon auf und siehe da es kommen keine Schmerzen mehr.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Alles Liebe und Gute,

Sandra, 17. SSW

Beitrag von momfor3 27.11.10 - 20:05 Uhr

Kenne ich nur zu gut.

Bei mir liegt es immer am Eisenmangel.
Ich nehm jetzt seit 3 Wochen Floradix Kapseln und mir gehts sehr viel besser.
Ab und zu mal noch abends Kopfschmerzen aber wenns zu dolle wird, krieg ich die mit Paracetamol gut in Griff.


LG mf3