Stillkind will Flasche nicht...tips?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lilie84 27.11.10 - 19:09 Uhr

Nabend Mädels...,

möchte meiner Kleinen Abends ne Flasche geben, aber sie will nicht.

Habe schon verschiedene Flaschen ausprobiert NUK etc.... aber keine akzeptiert sie.

Nun habe ich eine Flasche von Avent gekauft, die der Brust ´sehr ähnlich ist, aber auch die will sie nicht.

Gestern nahm sie eine Flasche, aber nur wenn mein Freund sie füttert nach meckern.

Sie will natürlich an die Brust, nur ich möchte sie gerne an die Flasche gewöhnen.

Habt ihr hilfreiche Tips?
Vielen Dank.
Steffi*

Beitrag von lilly7686 27.11.10 - 19:45 Uhr

Hallo!

Darf ich fragen, warum du das möchtest?
Wenn dein Freund sie mit der Flasche füttern kann ist das doch okay, oder?
Oder willst du abstillen? Wie alt ist denn die Kleine!

Lg

Beitrag von mamakw 27.11.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

möchtest du denn ganz abstillen oder nur abends Flasche geben?

Babys die sehr auf die Brust fixiert sind, akzeptieren eher von jemandem anderen als der Mutter die Flasche. Bei Mama auf dem Arm riechen sie deine Milch und wollen dann lieber das Original. Vielleicht kann der Papa ja die Abendflsche einführen.

LG mamakw

Beitrag von muehlie 27.11.10 - 23:20 Uhr

Ich würde der Kleinen die Flasche abends nur dann anbieten, wenn du vorhast, demnächst abzustillen. Denn auch wenn die freundliche Edeltraut etwas anderes behaupten würde, ist die Einführung des Fläschchens in den meisten Fällen der Anfang vom Ende der Stillzeit.
Und ja, die beste Chance hast du tatsächlich nur, wenn jemand anderer die Kleine mit der Flasche füttert.